-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Li-Ionen Akku gegen Über- und Tiefentladung schützen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.09.2004
    Beiträge
    6

    Li-Ionen Akku gegen Über- und Tiefentladung schützen

    Hallo Leute, hab mich grade neu angemeldet hier, mal sehn was Ihr drauf habt.

    Ich möchte folgendes von Euch wissen:

    Ich habe einen Li-Ion-Akku mit 300mAh gekauft, der keine interne Schutzschaltung gegen Über- und Tiefentladung hat. Wie üblich liefert der Akku 4,2V.
    Ich Suche hauptsächlich nach einer Möglichkeit, den Akku nach unterschreiten einer Entladegrenze (ca. 2V) vollständig von allem zu trennen, also auch von der Schutzschaltung, damit diese nicht durch Restströme den Akku weiter entladen kann. Ich will also den Akku galvanisch von der Schutzschaltung und natürlich auch von der Lastschaltung trennen. Dazu sollte die Restkapazität nach ca. 90%iger Entladung gerade noch ausreichen.

    Leider habe ich im Internet nur Schaltungen gefunden die nach dem Trennen des Lastkreises immer noch geringe Restströme ziehen, die den Akku nach relativ kurzer Zeit leer saugen würden.

    Hoffentlich fällt einem von Euch was dazu ein.

    Gruss matze

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Hessibaby
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    64
    Beiträge
    1.597
    Hi Matzeheld,

    bist Du sicher daß das ein Li-Ion-Accu ist ? Die angegeben Daten weisen mehr auf einen LI-polymeraccu hin. Ist das Gehäuse des Accus weich oder hart ?

    Gruß Hartmut

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.09.2004
    Beiträge
    6
    Hi Hartmut,

    ja ich bin sicher, daß es ein Li-Ion Akku ist.
    Hast Du eine Idee wie man die Schaltung aufbauen könnte?

    Gruss matze

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.08.2004
    Ort
    Verden (bei Bremen)
    Alter
    29
    Beiträge
    247
    ein lithium ionen akku hätte doch aber 4,8 nicht 4,2 Volt? bei den LiPo's kann cih mir sone voltzahl eher vorstellen!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    Wenn du ein 3 Volt Relais nimmst und da ein Poti vorhängst, bekommst du es eventuell so abgestimmt, dass das Relais bei 2 Volt abfällt und dann deinen Akku von der restlichen Schaltung abtrennt.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •