-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Status von 4 Eingängen als Variable

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556

    Status von 4 Eingängen als Variable

    Anzeige

    Ich möchte die beiden Nibbles eines Port`s in zwei verschiedene Variablen schreiben, wie mach` ich das ?

    ...den ganzen Port als Byte einlesen geht doch einfach so, oder :

    Code:
    dim a as byte
    config portd = input
    Ddrd = &HFF
    a = Portd
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.07.2007
    Alter
    53
    Beiträge
    1.080
    bei input gehts nicht über PORTx sondern über PINx, also:

    a = pind

    die beiden nibbles lassen sich ohne probleme trennen, z.b. die unteren vier bits in variable b as byte

    b = a and &B00001111

    und die oberen vier in variable c as byte

    c = a and &B11110000
    shift c, right, 4

    voila
    Mein Hexapod im Detail auf www.vreal.de

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    ...ahh, supi...Danke !!!
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •