-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: RN Stepper297 mit Schrittmotor

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    19

    RN Stepper297 mit Schrittmotor

    Anzeige

    Hallo Leute,

    hab nach einigem basteln nun mein RN-Stepper297 augebaut und auch alles soweit angeschossen.

    Habe eine kleines Programm geschieben und die Funktion zu testen:

    Code:
    #include <avr/io.h>          
    
     
    int main (void) {
    
    
                        
       DDRA  = 0xff;
       DDRB  = 0x00;
       while(1) {
       PORTA = 0x07;
       PORTA = 0x03;
      
    
       }                        
    
       return 0;                
    }
    Nun ist das Problem das sich der Motor nicht dreht.

    Er zieht Strom. Auf den Enable und Clock Pin liegen 5V an.

    Auch lässt sich der Motor nicht von Hand drehen.

    Nun ist die Frage ob es am Programm liegt oder am Motor?

    Das Programm soll eigendlich den PIN2 vom Port A immer abwechselnt von High auf Low legen.

    Damit der Stepper die fallende Flanke für einen Schritt bekommt.

    Danke für eure Hilfe!

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.08.2004
    Ort
    Planegg
    Beiträge
    96
    Die Schleife läuft mit maximaler Geschwindigkeit. Bau mal ein Delay ein...

    mfg Beppo

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    19
    Vielen Dank für deinen Rat.

    Habe ein Delay eingebau und...

    ... er dreht sich.

    Jedoch ist die Frage wie lang soll der/das Delay sein und wie berechne ich die Zeit?

    Wenn er zulang ist kommt der Roboter nicht vom Fleckt, ist er zu kurz besteht doch die Gefahr das er Schritte verliert oder?

    Viele Grüße

    Tom

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    19
    Keiner eine Idee oder Erfahrung?

  5. #5
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.366
    Hier ist ein Drehmoment Diagramm angegeben, das das Drehmoment über der Drehzahl zeigt.
    http://www.roboternetz.de/wissen/ind...gemacht_werden

    Bis zu einer bestimmten Drehzahl ist das Moment recht konstant, danach fällt es ab. Mit der Messung einiger Werte wirst Du die Kurve auch für Deine Konfiguration abschätzen können.
    Versuche es einmal in der Umgebung der entsprechenden Werte im Diagramm.
    120Upm und 1,8° pro Schritt ergeben 2*200=400 Schritte pro Sekunde.
    Bis dahin hätte dann der angegebene Motor bei 24V ein konstantes Moment.
    Manfred

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •