-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: [gelöst] ATmega8 beschreiben

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.08.2007
    Beiträge
    6

    [gelöst] ATmega8 beschreiben

    Anzeige

    Hallo,

    ich hatte eigentlich vor, in die Microcontrollerprogrammierung einsteigen, nur leider spielt meine Hardware nicht mit...

    Folgendes Problem:
    Ich habe das Programmierboard von Pollin (http://www.pollin.de/shop/detail.php...a=MTY5OTgxOTk=). Nur leider kann ich meinen ATmega8 damit nicht beschreiben.
    Wenn ich den AVRdude mit dem GUI Burn-o-Mat benutze, kommt einfach nur "Error", wenn ich PonyProg benutze, kommt ein "Hardware Fehler 14".

    Ich habe absolut keine Ahnung was ich machen kann, auf mikrocontroller.net wusste leider keiner Rat...

    Falls es euch hilft, hier der Link in den Thread.


    MfG
    Thandcrist

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Bayern
    Alter
    30
    Beiträge
    313
    Blog-Einträge
    1
    Hi,

    ich hab jetzt zwar ned in deinen Link geschaut, aber hast du bereits folgendes versucht/geprüft?

    - Jumpersettings des Pollinboards (Da musst du den Jumper möglicherweise auf Programmieren einstellen, siehe Handbuch)

    - Hast du das RS-Kabel möglicherweise am falschen Port angeschlossen (gibt ja zwei D-Sub ports am Board. Schonmal den anderen probiert?)

    Ich lese den Thread nacher dann meld ich mich nochmal...


    Mfg.
    Lemon

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.08.2007
    Beiträge
    6
    Hi, danke für die Antwort..

    Zum ersten: So weit ich das aus dem Handbuch verstehe, sind die Jumper nur da, um einzustellen ob ich die Pins meines ICs mit der Hardware auf dem Pollin Board, oder mit den Extension Ports verbinden will.. Es steht zumindest nirgens, dass ich zum Programmieren irgendwelche Jumper entfernen muss

    Zum zweiten: Klar, das war das erste was ich getestet habe ^^

    PS: Der Hardwarefehler ist "-14"

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Bayern
    Alter
    30
    Beiträge
    313
    Blog-Einträge
    1
    Was mir dabei auch noch einfällt:

    Welche Version von PonyProg benutzt du? Ich hab da irgendwas im Hinterkopf, dass das pollinboard mit irgendeiner Version von Pony
    wohl angeblich schwierigkeiten haben soll.

    Da kann mich meine Errinerung jetzt aber auch betrügen...

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.08.2007
    Beiträge
    6
    Version 1.17h, aus dem Jahr 2000!
    Ist das tatsächlich die aktuellste? oO

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.08.2007
    Beiträge
    6
    Hi,

    Ich habe jetzt die aktuelle Beta-Version geladen, allerdings macht das keinen Unterschied.
    Was mir gerade aufgefallen ist, als ich mir die Konfiguration von PonyProg angesehen habe:

    Wähle ich "Serial" aus, habe ich folgende Möglichkeiten in einer (unbeschrifteten) Dropdown-Liste:
    *) SI Prog I/O
    *) SI Prog API
    *) JDM API

    Wenn ich Parallel auswähle, habe ich die Möglichkeiten
    *) AVR ISP API
    *) AVR ISP I/O
    *) ...

    Worauf ich hinaus will:
    Ich gehe mal davon aus, dass ich AVR ISP auswählen muss, das lässt PonyProg allerdings nicht zu, da ich das Programmierboard über einen seriellen Anschluss mit dem PC verbinde!


    edit: sorry für den doppelpost..

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Bayern
    Alter
    30
    Beiträge
    313
    Blog-Einträge
    1
    Ja, AVR ISP ist auch nicht richtig. Hmm. Schau mal hier:

    http://www.pollin.de/shop/downloads_...a=MTY5OTgxOTk=

    Und lad dir da mal das Zipfile runter. Da drinnen ist ein PDF
    in dem steht, wie du das Ponny einstellen musst.

    Mfg.
    Lemon

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Ich arbeite mit PonyProg auch über die serielle Schnittstelle und habe SIProgAPI eingestellt.
    Im Setup von PonyProg das Calibration wirst du ja gemacht haben und bei Probe kommt OK?
    Es haben schon mehrere mit dem Programmieren bei diesem Board Probleme gehabt, nur meldet sich dann kaum wer wenn es funktioniert.

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.08.2007
    Beiträge
    6
    Es funktioniert jetzt!

    In meinem eifer hatte ich ganz einfach übersehen, dass direkt in der Menüleiste 2 Auswahlfelder sind, da war der falsche IC eingestellt, und logischerweise ging's daraufhin nicht..

    Eine Frage habe ich allerdings doch noch, zu den Securitybits:
    Und zwar stimmen die Auswahlmöglichkeiten von der Beschreibung nicht mit denen von Ponyprog überein. Im Anhang hab ich nen screenshot. Oben ist der Ausschnitt aus der Beschreibung von Pollin, unten der Screenshot mit meinen Möglichkeiten. Soll ich die einfach so lassen?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken blubb.jpg  

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Bayern
    Alter
    30
    Beiträge
    313
    Blog-Einträge
    1
    Ich gehe hier jetzt mal davon aus, dass die Bits abhängig sind vom verwendeteten AVR. Zum beispiel:

    Du verwendest Mega8 mit deinem Board, derjenige der bei Pollin die Beschreibung getippt hat, hat nen M32 verwendet (nur als beispiel)

    D.h. du musst die bits passend und individuell für deinen MC einstellen.
    Wenn du den mega8 bekommen hast und die standardeinstellungen nicht geändert hast und auch keinen externen quarz benutzen möchtest, kannst du sie einfach lassen!

    Mfg.
    Lemon

    P.S. : Und beachte unbedingt die Hinweise unten im Fenster (von deinem Ponny), welche bits als programmed gelten und welche nicht. Ich hab mich
    da am Anfang immer vertan und dadurch auch schonmal nen mega8 kaputt gemacht...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •