-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Vorgefertigten Robi-'Unterbau' kaufen?

  1. #1

    Vorgefertigten Robi-'Unterbau' kaufen?

    Hi!
    Wollte mal fragen, ob ich irgendwo ein vorgefertigten 'Roboter-Unterbau' kaufen kann? Ich dachte dabei an eine Bodenplatte, Motoren und Reifen. Preis sollte wenn möglich nicht über 100€ hinaus gehen.
    Ich brauche das ganze für ein wichtiges Schulprojekt, bei dem es wniger auf den Mechanik-Teil ankommt, sondern viel mehr auf die Programmierung.

    MFG p3pp3r

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    28
    Beiträge
    1.614
    Hi!

    Ich würde dir den RP5 von www.conrad.de empfehlen, denn da iss auch schon ne uc dabei und er kostet 100 €.

    Wenn du dann nur das "Fahrwerk" brauchst, dann kannstes ja benutzen und die CC wieder verkaufen.

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    Ich würde dir den RP5 von www.conrad.de empfehlen, denn da iss auch schon ne uc dabei und er kostet 100 €.

    Wenn du dann nur das "Fahrwerk" brauchst, dann kannstes ja benutzen und die CC wieder verkaufen.
    Das würde ich dir eher nicht entfernen.
    Gerade das Fahrwerk ist meiner Meinung nach der schwächste Punkt an dem Conrad Robby und bei einem Schulprojekt muss das sicher mehr aushalten als zuhause auf dem Wohnzimmerteppich.
    Dass dir jemand die Platine alleine zu einem vernünftigen Preis abkauft glaube ich auch nicht, die C-Control ist da ja fest drauf verlötet.


    Kauf dir lieber ein Brett, zwei Motoren, zwei Räder und eine Möbelrolle.
    So schwer ist es auch nicht das zu einem Fahrgestell zusammenzuklopfen und dann kannst du die Maße usw. wenigstens selber bestimmen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    03.05.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    414
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=3238 guck dir doch mal diesen Roboterunterbau an. Der ist Relativ einfach selber herzustellen ... aus 2 mm Aluplatten mit einer einfachen Stichsäge die Teile aussägen und dann verschrauben ... und dann setzt du da einfach die RN-Controll oben drauf ... ist sicher robuster als der Roby.

  5. #5
    Ja, der Unterbau sieht doch schon ganz gut aus =D
    Das mit dem RP5 ist nicht so gut, da der Robi ein Scooter-Batterie (~1,3 kg) und noch einen Laptop (~ 3,4 kg) mit sich tragen muss.
    Wenn alles klappt, sollte er dann über WLAN steuerbar sein und Bild+Ton übermitteln.

    MFG p3pp3r

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    03.05.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    414
    Dann wirst du auf keinen fall an einer stabilen Konstruktion vorbei kommen ... da ist sonn kleiner Robby glaub ich eher nix ... ich wollt in dem nächsten tagen nochmal ne komplette 3d cad zeichnung von dem fahrgestell machen dann müsstest du das ganze nurnoch auf deine größenanforderungen anpassen und basten ... falls du nicht so lange warten willst hat der erbauer dieses werkes auch schon 2d cad zeichnungen gepostet

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    03.05.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    414
    PS: Solche wichtigen anforderungen wie hohe tragkraft ... sollte man am besten immer gleich dabei schreiben!

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •