-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Pwm mit timer2

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.07.2007
    Beiträge
    15

    Pwm mit timer2

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,
    Ich versuche mich gerade an einer RGB-Led lampe,
    aber hab jetzt ein problem mit Hardware-PWM.
    Bei timer 1 ist das kein problem aber mit timer 2 krieg ich das absolut nicht hin.
    Ich kann den ausgang zwar an und aus schalten aber wenn ich das so mache wie im code unten leuchtet an oc2 nichts! Was mache ich falsch?

    Lukas


    Code:
    $regfile = "m8def.dat"
    $framesize = 32
    $swstack = 32
    $hwstack = 32
    $crystal = 8000000
    $baud = 9600
    
    Config Pinb.1 = Output
    Config Pinb.2 = Output
    Config Pinb.3 = Output
    
    Config Timer1 = Pwm , Pwm = 8 , Compare A Pwm = Clear Up , Compare B Pwm = Clear Up , Prescale = 1
    Config Timer2 = Pwm , Compare 2 Pwm = Clear Up , Prescale = 1
    Do
    
     Compare1a = 150
     Compare1b = 100
     Timer2 = 100
    Loop
    
    End

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    19
    Config Timer2 = Pwm , Compare Pwm = Clear Up , Pwm = On , Prescale = 64 'Timer für PWM Signal an Motor
    Enable Timer2
    Ocr2 = 128 'für 50%

    funktioniert bei mir top

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    80
    Ich habe einen Attiny 13 aber bei dem klappt as so nicht mit timer 2 und PWM, jemnd ne Idee, wie es da geht??

    dank euch

    edit sorry war mei fehler,
    ist beim attiny3 ja timer 0

    sollte doch mit den zeilen klappen, oder??

    Config Timer0 = Pwm , Pwm = On , Compare A Pwm = Clear Up , Compare B Pwm = Clear Up , Prescale = 1
    Enable Timer0
    Ocr0b = Msg

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    705
    ...außerdem hattest Du glaube ich einen kleinen Denkfehler in der vorletztenZeile:

    Compare1b = 100
    Timer2 = 100
    Loop
    Dadurch, dass Du den Timer 2 immer wieder auf 100 setzt, kann er die Compare-Schwelle nie erreichen. Aber vermutlich hast Du diesen Bug im neuen Code für den Tiny13 schon behoben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •