-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Probleme mit lcdlibrary von Peter Fleury :-(

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.11.2006
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    57

    Probleme mit lcdlibrary von Peter Fleury :-(

    Anzeige

    Hallo,

    versuche schon seit mehreren Stunden ein Pollin LCD ( http://www.pollin.de/shop/shop.php?c...OTg4OTk4&ts=20 ) zum laufen zu bekommen..

    Leider ohne erfolgt

    Bevor ich lcd_init(LCD_DISP_ON); aufrufe, zeigt das Display einen Balken in der zweiten Zeile..

    Danach leider nichts mehr..

    Bei lcd_puts("Hello world."); bleibt das Display ebenfalls leer.

    Meine lcd.h:
    Code:
    #define XTAL 16000000              /**< clock frequency in Hz, used to calculate delay timer */
    
    
    /**
     * @name  Definition for LCD controller type
     * Use 0 for HD44780 controller, change to 1 for displays with KS0073 controller.
     */
    #define LCD_CONTROLLER_KS0073 0  /**< Use 0 for HD44780 controller, 1 for KS0073 controller */
    
    /** 
     *  @name  Definitions for Display Size 
     *  Change these definitions to adapt setting to your display
     */
    #define LCD_LINES           2     /**< number of visible lines of the display */
    #define LCD_DISP_LENGTH    16     /**< visibles characters per line of the display */
    #define LCD_LINE_LENGTH  0x40     /**< internal line length of the display    */
    #define LCD_START_LINE1  0x00     /**< DDRAM address of first char of line 1 */
    #define LCD_START_LINE2  0x40     /**< DDRAM address of first char of line 2 */
    #define LCD_START_LINE3  0x14     /**< DDRAM address of first char of line 3 */
    #define LCD_START_LINE4  0x54     /**< DDRAM address of first char of line 4 */
    #define LCD_WRAP_LINES      0     /**< 0: no wrap, 1: wrap at end of visibile line */
    
    
    #define LCD_IO_MODE      1         /**< 0: memory mapped mode, 1: IO port mode */
    #if LCD_IO_MODE
    /**
     *  @name Definitions for 4-bit IO mode
     *  Change LCD_PORT if you want to use a different port for the LCD pins.
     *
     *  The four LCD data lines and the three control lines RS, RW, E can be on the 
     *  same port or on different ports. 
     *  Change LCD_RS_PORT, LCD_RW_PORT, LCD_E_PORT if you want the control lines on
     *  different ports. 
     *
     *  Normally the four data lines should be mapped to bit 0..3 on one port, but it
     *  is possible to connect these data lines in different order or even on different
     *  ports by adapting the LCD_DATAx_PORT and LCD_DATAx_PIN definitions.
     *  
     */
    #define LCD_PORT         PORTD        /**< port for the LCD lines   */
    #define LCD_DATA0_PORT   LCD_PORT     /**< port for 4bit data bit 0 */
    #define LCD_DATA1_PORT   LCD_PORT     /**< port for 4bit data bit 1 */
    #define LCD_DATA2_PORT   LCD_PORT     /**< port for 4bit data bit 2 */
    #define LCD_DATA3_PORT   LCD_PORT     /**< port for 4bit data bit 3 */
    #define LCD_DATA0_PIN    3            /**< pin for 4bit data bit 0  */
    #define LCD_DATA1_PIN    4            /**< pin for 4bit data bit 1  */
    #define LCD_DATA2_PIN    5            /**< pin for 4bit data bit 2  */
    #define LCD_DATA3_PIN    6            /**< pin for 4bit data bit 3  */
    #define LCD_RS_PORT      PORTB     /**< port for RS line         */
    #define LCD_RS_PIN       3            /**< pin  for RS line         */
    #define LCD_RW_PORT      PORTB    /**< port for RW line         */
    #define LCD_RW_PIN       2            /**< pin  for RW line         */
    #define LCD_E_PORT       LCD_PORT      /**< port for Enable line     */
    #define LCD_E_PIN        2            /**< pin  for Enable line     */
    
    ....
    Habe die Pins und Leitungen schon mehrfach geprüft.

    Hat jemand eine Idee wodran es liegen könnte?

    Schonmal vielen Dank

    PS.: es handelt sich dabei um einen ATMEGA32

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Wenn der Balken verschwindet zeigt das normalerweise das das LCD initialisiert ist. Hast du schon mal am Kontrastregler gedreht.

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.11.2006
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    57
    Kontrastregler drehen bringt nichts... Der Balken wird ja angezeigt.

    //EDIT:

    Habe mal Optimierung auf -O0 gestellt.. dann wird ein blinkender Cursor angezeigt und zeichensalat in der unteren Zeile

    Code:
        lcd_init(LCD_DISP_ON);
        lcd_clrscr();
        lcd_puts("Hello world.");

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Die Helligkeit des Balken vor der Initialisierung ist oft eine etwas andere als die Helligkeit der Schrift, daher meinte ich etwas drehen.
    An der Lib. kann es nicht liegen denn die funktioniert sehr gut.

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.11.2006
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    57
    Hat keiner mehr eine Idee?

    Habe alle Leitungen nochmal durchgemessen und ein anderes LCD angechlossen...

    Kann es evtl an den Ports liegen?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Ein Problem könnte sich noch ergeben wenn du den ISP angesteckt lässt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •