-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: EncoderInit() vs. andere Odometriemethoden?

  1. #1

    EncoderInit() vs. andere Odometriemethoden?

    Anzeige

    hi!

    ich hab den asuro seit ein paar wochen, um mir meinen einstieg in µC und alles was mit robotern zu tun hat zu erleichtern..aber im moment bin ich doch eher frustriert als glücklich da fehlt halt schon einiges an können und das ist ein sehr anspruchsvolles thema..


    ok, zu meinem problem: ich wollte ja eigentlich nur, dass der asuro mal geradeausfährt. und zwar bis zu einer wand. das ist natürlich mit komplizierten odometriealgorithmen verbunden, und nach ungefähr ner woche habe ich aufgegeben und mir die methode von waste, hier aus dem forum, kopiert. damit geht es wunderbar, und ich kann diese methode in den kollisionstest von den beispielprogrammen kopieren und er macht das was er soll und fährt endlich geradeaus

    nun wollte ich aber, dass er nachdem er die wand getroffen hat, die Turn methode benutzt, aber hier scheitert es schon. für die Turn methode muss man ja EncoderInit() ausführen. und wenn ich das tue, scheinen die encoder überhaupt nicht mehr auf die andere odometriemethode zu reagieren. der asuro fährt dann irgendwelche undefinierten figuren, aber ganz sicher nicht mehr geradeaus

    was kann ich dagegen machen? auf die funktion verzichten? das wäre natürlich schade, denn sowas kann ich selbst noch ganz sicher nich programmieren. oder gibt es nen trick um es doch laufen zu lassen?


    achso, da hab ich noch ne frage zu nem komischen verhalten: wenn ich den asuro flaschen will, passiert es sehr oft, dass er beim einschalten nicht erst in den boot-modus geht, sondern sofort losfährt. das is ganz schön nervig weil ich den dann immer festhalten muss bis ich sicher bin dass er das richtige tut, und außerdem stärkt es nicht gerade mein vertrauen in die zuverlässlichkeit von controllern.. woran kann das liegen?



    so, das wars erstmal, thx im voraus!

    julian

  2. #2
    ich bins nochmal..war die frage jetzt so blöd, oder habt ihr sie einfach übersehen?..

  3. #3
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.913
    BITTE NICHT PUSHEN.

    wenn du sicher bist, dass der prozessor gelegentlich die boot-phase überspringt, ist er vermutlich defekt. du musst ihn austauschen, sofern dich das stört. schreib eine englische email an info@arexx.nl und es sollte dir geholfen werden.

    was encoderinit betrifft: ja, die funktionen "streiten" sich etwas... probier doch mal selbst einen solchen algorithmus zu entwickeln
    kleinschreibung ist cool!

  4. #4
    hi, danke für die antwort..naja ich habe schon gedacht dass es irgendwie untergegangen is, tut mir ja leid..

    also mit dem selbst programmieren ist wie gesagt nach vielen frustrierenden nächten gescheitert, es is halt nich jeder dazu in der lage..und dann werd ich wohl drauf sitzen bleiben müssen wenn es nicht anders geht.

    das mit dem kaputten prozessor stört mich nich unbedingt so dass ich mich um nen austausch bemühen würde..aber schonmal gut zu wissen dass er kaputt ist.

    naja danke erstmal..

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •