-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Mikrocontroller Beschaltungsbauteile?!

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    44

    Mikrocontroller Beschaltungsbauteile?!

    Anzeige

    hallo leute!
    ich habe mir "avr einstieg leicht gemacht angeschaut", nun möchte ich die gleiche/ähnlich eschaltung basteln. nur es gibt irgendwie hunderttausende variationen von spannungsreglern LM78xx, welchen nehm ich? kommt nicht so drauf an, muss dieser hauptsächlich einfach eine Spannung von 5V ausgeben?! das gleiche problem stellt sich beim MAX232, welchen nehm ich hier? besten dank! gibts irgendwo so komplettpakete, die man kaufen kann, wo alle bauteile schon dabei sind und diese nicht mühsam zusammensuchen muss?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Es gibt einige Einsteigerboards in den diversen Shops
    http://shop.mikrocontroller.net/csc_...ZGmPh&saSearch[category]=AVR
    http://www.shop.robotikhardware.de/s...alog/index.php
    www.pollin.de/shop/shop.php unter Bausätze

    Wenn du selbst bauen willst dann 7805 oder 78S05 suchen, bei MAX232 den billigsten in DIL oder SMD, wie du willst, da du ihn am Anfang sicher nicht ausreizt. Entsprechende Anzahl Elkos und 100n Kondensatoren nicht vergessen.
    Direkte Komplettpakete kenne ich sonst keine.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    18
    Was ich auch noch sehr gut empfehlen sind die sets von myavr.de damit hab ich angefangen und bin seht zufrieden damit du musst nur aufpassen mit der USB methode fals du Bascom benutzt musst du das programm fon der cd benutzen weil Bascom die ansteuerung des USB programmers nicht richtig beherscht es gibt aber auch welche bei denen das mit Bascom funktioniert

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Schweiz
    Alter
    27
    Beiträge
    141
    Ich kann das Pollin Board empfehlen, ich habe damit begonnen und keine Probleme damit gehabt .
    Der einzige Nachteil ist, dass man es nicht direkt mit Bascom Proggen kann, sondern die Hex-Datei mit Pony-Prog laden muss... Ist aber nicht wirklich schlimm. Ausserdem ist der Preis einigartig

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •