-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Asuro ohne Infrarot programieren

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    58

    Asuro ohne Infrarot programieren

    Anzeige

    Hallo zusammen.
    Nach dem ich mal diesen Infrarot sensor von Waste nach gebaut habe,ist mir leider der Infrarotempfänger kaputt gegangen (Ich belastete den Empfänger zu lange mit dem Lötkolben. Dass hat nichts mit der Konstruktion von Waste zu tun). Als ich dann einen neuen Empfänger einbaute giengen mir von der Hitze des Lötkolbens die Leitbahnen kaputt (Nur gerade dort wo sich der Empfänger befindet).
    Ab da an habe ich mich gefragt ob es diese Infrarotübertragung überhaupt bringt. Es gibt oft Flashfehler und sehr viele Vorteile gibt es auch nicht. Gut, man kann den Asuro mit einer DVD Fernbedienung steuern oder ihn mit anderren Asuros komunizieren lassen. Aber da meine Infrarotübertragung nun föllig hinüber ist frage ich mich, ob es auch andere Möglichkeiten gibt Daten auf den Asuro zu laden.
    Ich freue mich auf alle Vorschläge.
    Gruss Megatron

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    19
    Du könntest IR-Sender/Emfänger auf dem Ausro Auslöten und dann die Freigewordenen Ansclüsse per Kabel zu Emfänger/Sender am PC verbinden.
    Welche Anschlüsse du per Kabel dann verbinden musst erfährst du hier(Seite 74)

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.07.2007
    Beiträge
    44
    Guten Abend.

    Aber nicht den Pegelwandler MAX232 Vergessen, sonst haucht
    dein ASURO das Leben aus.

    A.Hoffmann

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Eberbach
    Beiträge
    199
    Hallo,
    Zitat Zitat von firefox2007
    ... erfährst du hier(Seite 74)
    <OFF-TOPIC>
    Wenn man bei URL's für .pdf-Dateien ein "#page=xx" dranhängt, landet man beim draufklicken direkt auf der richtigen Seite!
    Hierbei geht es um die Seitennummer xx bei Numerierung von 1 an; bei diesem Dokument macht das keinen Unterschied, da die Titelseite die Seitennummer 1 hat.
    Hier einmal zum ausprobieren:
    http://www.arexx.com/downloads/asuro...de.pdf#page=74
    </OFF-TOPIC>

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.11.2005
    Ort
    Graz (Österreich)
    Alter
    25
    Beiträge
    212
    Wo muss mann die Kabel am empfänger anlöten??
    mfg Daniel

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    58
    Diese Frage würde mich auch interessieren. Gibt es einen Unterschied zwischen dem Normalen und dem USB IF-Adapter?

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.07.2007
    Beiträge
    44
    Guten Tag zusammen.
    Ich stelle mir das so vor.
    Unter

    http://www.elv-downloads.de/service/...2-Umsetzer.pdf

    findet ihr eine Schaltung für die Umsetzung der Schnittstellen Signale.
    Auf dem ASURO werden die IR - Diode SFH415 - U und der
    IR - Empfänger SFH5110-36 entfernt. Die freigewordenen Anschlüsse
    werden mit dem Pegelwandler Verbunden.

    MfG
    A.Hoffmann

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    58
    Ich habe einfach noch das problem, dass meine kotakte beim If-Empfänger und beim If-Sender futsch sind.

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.07.2007
    Beiträge
    44
    Hallo Megatron.
    Zur Not kannst du die Signale auch direkt am IC - Sockel abgreifen.
    RXD liegt an Pin2 des ATmeag8 und TXT liegt an Pin 3.
    Die IR - Module werden nicht mehr gebraucht.

    MfG
    A.Hoffmann

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    58
    Da bin ich beruigt. Asuro kann weiterleben!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •