-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: [EAGLE] drill-aid

  1. #1

    [EAGLE] drill-aid

    Anzeige

    Hallo, ich habe ein Problem mit drill-aid.
    Ich habe die drill-aid.ulp ausgeführt und auf dem Bildschrim wird auch
    alles korrekt angezeigt. Exportiere ich das Layout über den Drucker, so
    wird ebenfalls alles korrekt angezeigt. Wenn ich das Layout allerdings
    in PS über CAM exportieren will, bleiben die Pads wie ohne drill-aid.
    Das entsprechende Layer ist im CAM allerdings aktiviert. Kennt jemand
    das Problem und weiß eine Lösung?

    Danke, Sven

    PS: Was mir eben aufgefallen ist, dass die drill-aid-dinger bei dimension-"pads" exportiert werden.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Ich hatte das gleiche Problem. Mit dem Hinweis das der Drill aid in Layer 116 gezeichnet wird, habe ich wenigstens eine Notlösung gefunden:

    Die Datei Drillaid etwas ändern, sodass die Kreise in Layer 20 (Dimensions) gezeichnet werden. Ungefähr in der Mitte der ULP Datei in der Zeile die mit "string cmd = " anfängt.

    Irgendwie wird wohl in der Version 4.16 Light das Layer 116 nicht richtig exportiert, oder in der falschen Farbe.

  3. #3
    erstmal danke. ich habe die zeile

    string cmd = "GRID mm;\nLayer 116 centerDrill;\nchange layer 116;\n";

    in

    string cmd = "GRID mm;\nLayer 20 Dimensions;\nchange layer 20;\n";

    umgeändert. es bewirkt leider nichts oder habe ich das falsch verstanden?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Das layer 20 existiert schon. Der Teil \nLayer 20 Dimensions; solle als nicht mehr dastehen.

    Bei mit funktioniert dies alt Notlösung. Wieso es mit Layer 116 nicht geht weiss ich auch nicht so genau. Die Drill-aids in Layer 116 und 20 sind, sind nicht sichtbar. Ich vermute daß für Layer 116 die "Farbe" auf hintergrund eingestellt und desshalb nicht exportiert wird.

    Der grosse Nachteil ist dabei aber, dass die Drill-Aids kein eigenes Layer haben und daher nicht so leicht zu löschen sind. Also Drillaid ersr ganz am Ende aufrufen.

  5. #5
    string cmd = "GRID mm;\nchange layer 20;\n";

    ist jetzt meine zeile und es funktioniert einfach nicht... zum verzweifeln!

    ich habe jetzt ne mail an den cadsoft-support gesandt.

  6. #6
    so jetzt läufts. in der eagle.def, die man im ordner bin findet müssen folgende zeilen hinzugefügt werden:

    Code:
    [EPS-Drillaid]
     
    @EPS
    Long     = "Postscript with max hole size in pads/etc, ala drill-aid.ulp"
     
    Header3  = "%% redefine our /h function with a fixed diameter\n"\
               "/h {  %% draw a hole\n"\
               "   /d  exch def\n  %% Still need to pop diam off stack\n"\
               "   d 5000 gt {\n"\
               "      /d  5000 def\n  %% But override it to 0.5mm\n"\
               "   } if\n"\
               "   /y  exch def\n"\
               "   /x  exch def\n"\
               "   d 0 gt {\n"\
               "     newpath\n"\
               "     x EU y EU d 2 div EU 0 360 arc\n"\
               "     currentgray dup\n"\
               "     1 exch sub setgray\n"\
               "     fill\n"\
               "     setgray\n"\
               "     } if\n"\
               "   } def\n"\
               "%% The drawing\n"
     
     
    [PS-Drillaid]
     
    @PS
    Long     = "Postscript (printable) with max hold size ala Drill-aid.ulp"
     
    Header2  = "%% redefine our /h function with a fixed diameter\n"\
               "/h {  %% draw a hole\n"\
               "   /d  exch def\n  %% Still need to pop diam off stack\n"\
               "   d 5000 gt {\n"\
               "      /d  5000 def\n  %% But override it to 0.5mm\n"\
               "   } if\n"\
               "   /y  exch def\n"\
               "   /x  exch def\n"\
               "   d 0 gt {\n"\
               "     newpath\n"\
               "     x EU y EU d 2 div EU 0 360 arc\n"\
               "     currentgray dup\n"\
               "     1 exch sub setgray\n"\
               "     fill\n"\
               "     setgray\n"\
               "     } if\n"\
               "   } def\n"\
               "%% Remainder of Header2 copied from define for PS device\n"\
               "%% the real drawing size:\n"\
               "\n"\
               "/MinDrawX %6d EU def\n"\
               "/MinDrawY %6d EU def\n"\
               "/MaxDrawX %6d EU def\n"\
               "/MaxDrawY %6d EU def\n"\
               "\n"\
               "%% the usable page size:\n"\
               "\n"\
               "/LeftMargin 0.25 inch def  %% change these if drawing gets clipped!\n"\
               "/BotMargin  0.25 inch def\n"\
               "/PageWidth  %7.4f inch def\n"\
               "/PageHeight %7.4f inch def\n"\
               "\n"\
               "%% are we going to rotate?:\n"\
               "\n"\
               "/RotateDrawing %d 0 ne def\n"\
               "\n"
               ;(x1, y1, x2, y2, Width, Height, DoRotate)
    im cam-prozessor muss dann das gewünschte device ausgewählt werden und es läuft.

  7. #7

    Danke und Zusatz

    Danke schön! Das ist die Lösung!

    Und für Leute, die mit Trockenresist arbeiten, kann man folgenden Code dazutun, um es auch bei PS-INVERTED zu haben:

    Code:
    [PS-inverted-Drillaid]
     
    @PS_INVERTED
    Long     = "Postscript (printable) with max hold size ala Drill-aid.ulp"
     
    Header2  = "%% redefine our /h function with a fixed diameter\n"\
               "/h {  %% draw a hole\n"\
               "   /d  exch def\n  %% Still need to pop diam off stack\n"\
               "   d 5000 gt {\n"\
               "      /d  5000 def\n  %% But override it to 0.5mm\n"\
               "   } if\n"\
               "   /y  exch def\n"\
               "   /x  exch def\n"\
               "   d 0 gt {\n"\
               "     newpath\n"\
               "     x EU y EU d 2 div EU 0 360 arc\n"\
               "     currentgray dup\n"\
               "     1 exch sub setgray\n"\
               "     fill\n"\
               "     setgray\n"\
               "     } if\n"\
               "   } def\n"\
               "%% Remainder of Header2 copied from define for PS device\n"\
               "%% the real drawing size:\n"\
               "\n"\
               "/MinDrawX %6d EU def\n"\
               "/MinDrawY %6d EU def\n"\
               "/MaxDrawX %6d EU def\n"\
               "/MaxDrawY %6d EU def\n"\
               "\n"\
               "%% the usable page size:\n"\
               "\n"\
               "/LeftMargin 0.25 inch def  %% change these if drawing gets clipped!\n"\
               "/BotMargin  0.25 inch def\n"\
               "/PageWidth  %7.4f inch def\n"\
               "/PageHeight %7.4f inch def\n"\
               "\n"\
               "%% are we going to rotate?:\n"\
               "\n"\
               "/RotateDrawing %d 0 ne def\n"\
               "\n"
               ;(x1, y1, x2, y2, Width, Height, DoRotate)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •