-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Spannungsgesteuerte Spannungsquelle

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.09.2006
    Beiträge
    19

    Spannungsgesteuerte Spannungsquelle

    Anzeige

    Hi Leute,
    ich will mir eine Spannungsquelle aufbauen die im Bereich 10-15V einstellbar ist und 1A Strom liefern kann. Das ganze will ich mit einer Spannung von 0-5V mit max. Strom 50mA regeln.
    Ich hatte an einen LM317 gedacht, aber ich weiß nicht so recht wie ich die Ansteuerung machen soll. Was haltet ihr von einem spannungsgesteuertem Wiederstand auf Basis eines FETs als Poti Ersatz?

    Viele Grüße, Andi

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    1.078
    Hallo
    google ist Dein Freund.

    Mit freundlichen Grüßen
    Benno

    http://www.laserblog.de/archives/340...ngsquelle.html
    Wo man nicht mit Vernunft handelt, da ist auch Eifer nichts nütze; und wer hastig läuft, der tritt fehl.
    Ein König richtet das Land auf durchs Recht; wer aber viel Steuern erhebt, richtet es zugrunde

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.11.2003
    Beiträge
    813
    Hallo

    Such mal nach Leistungs-OpAmps. Oder ein Operationsverstaerker mit zusaetzlicher aeusserer Leistungsbeschaltung.

    MFg

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo sector!

    Die einfachste Lösung ist im Code.

    MfG
    Code:
                   .-------.
                   |       |
              o----| 7810  |----o
              Â    |       |    A
              |    '-------'    |
              |        |        |
         >18V |        |        | 10-15V
              |        |        |
              |        |        |
              o        o        o
              |        A        |
             ===       |       ===
             GND       |       GND
                  0-5V |
                       |
                       |
                       o
                       |
                      ===
                      GND

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    1.127
    wie wärs mit nem operationsverstärker?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Bei der Schaltung von Picture sollten noch ein paar Kondensatoren dazu, sonst Schwingt der Regler. Sonst aber brauchbar.

    Ein passender Leistungs OP wäre z.B. L165.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo Besserwessi!

    Natürlich, ich habe bloss eine Idee skizziert, kein komplettes Schaltplan.

    Wozu noch ein Leistung OP? Um Ausgangsstrom zu erhöhen? Bis 2A geht der 78S10. Dem Fragesteller geht es aber nur um 1A, oder?

    MfG

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.09.2006
    Beiträge
    19
    Hallo Leute,
    vielen Dank für die Antworten Mein Problem ist, dass sich die Beschaffung von Bauteilen sehr schwierig gestaltet, da ich mich im Moment im tiefsten Dschungel Indiens befinde.
    LM317 und ein paar FETs hab ich schon da, deswegen wäre das natürlich meine erste Wahl. Aber der Vorschlag von PICture ist natürlich sehr elegant...mal kucken ob ich in der nächsten Zeit mal in eine Großstadt kommen kann.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Hallo zusammen,

    Ein Leistungs OP ist etwas Flexibler weil ggf. auch di Verstärkung eingestellt werden kann.

    Der LM317 kann übrigens auch den 7810 im Verschlag von Picture ersetzen. Einfach so mit 2 Widerständen beschalten wie sonst als 10 V Festspannungsregler.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo!

    Vorschlag ist im Code.

    MfG
    Code:
                     +-------|<------+
                     |               |
                     |               |
                     |    .-----.    |
               >-----+----| LM  |----+---+----+----->
               A     |    | 317 |    |   |    |     A
               |     |    '-----'    |   |    |     |
               |     |       |  ___  |   |    |     |
               |     |       +-|___|-+   |    |+    |
         > 18V |    ---      |  240     ---  ===    | 10-15V
               |    ---     .-.         ---  /-\    |
               |  µ1 |      | |       µ1 |    |     |
               |     |      | |2k        |    |     |
               |     |      '-'          |    |     |
               >-----+-------|-----------+----+----->
                            .-.               |
                            | |              ===
                            | |100           GND
                            '-'
                             |
                             A.
                             |
                        0-5V |
                             o
                             |
                            ===
                            GND

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •