-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Frage zur Polung -ISP Kabel

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.08.2007
    Beiträge
    44

    Frage zur Polung -ISP Kabel

    Anzeige

    Guten Tag,
    wollte mir so ein änliches Kabel bauen wie hier zu sehen:
    http://www.roboternetz.de/wissen/ind...ogrammierkabel

    Nun habe ich da eine Frage,
    ich habe folgendes Kabel noch über, ich möchte dieses Teilstück endfernen
    Bild: http://www.bilder-hochladen.net/files/t4d-3-jpg.html

    und dann an dieses End-teilstück verbinden
    Bild: http://www.bilder-hochladen.net/files/t4d-4-jpg.html
    Noch ein etwas besseres Bild: http://www.bilder-hochladen.net/files/t4d-5-jpg.html

    Jetzt weiss ich leider nicht, welche Ader an welches Pin kommen soll. Ich möchte das dann auf mein Board stecken mit endsprechndem Anschluss
    Bild: http://www.bilder-hochladen.net/files/t4d-6-jpg.html


    Wie man merkt, habe ich meine Probleme mich exakt auszudrücken, deshalb habe ich so viele Bilder gemacht.
    Ich danke.

  2. #2
    Moderator Roboter Genie
    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    1.228
    Gehört ins AVR-Hardware Forum!

    MfG
    Basti

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Ich weiss nicht ob ich dich richtig verstanden habe. Du hast einen Programmieradapter(wie im RN-Wissen) mit einem 9pol SubD und möchtest direkt einen 10pol Wannenstecker dran machen um dir das SubD zu sparen. Sehe ich das so richtig?

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.08.2007
    Beiträge
    44
    @Basti - och, tut mir leid, verzeih mir bitte.

    @hubert - ja

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Auf der RN-Wissenseite ist rechts auch die Belegung des 10pol Wannenstecker. Ich habe allerdings noch nicht probiert ob sich darauf gut löten lässt. Ein Flachbandkabel wäre da schon angebracht, dann allerdings auf der Lötseite gut zugentlasten da die Drähte an der Lötstelle bei Bewegung leicht brechen.

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.08.2007
    Beiträge
    44
    Danke, diese adapter für den Serielen anschluss benötige ich zum ganzen nicht oder? Ich meine, ich kann doch den Com1 anschluss benutzen - ist das richtig?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Wenn du einen Prog-Adapter für den Com-Anschluss brauchst dann ist dieser der falsche, der ist für den Parallelen Anschluss. Du siehst ja auf der linken Seite den 25pol Stecker der geht zum LPT-Port des PC.
    Wenn du einen Prog-Adapter für den Com-Port brauchst dann musst du den im Bild nehmen, oder einen nach AVR910, das ist ein AVRISP-mkII, der kostet allerdings etwas.

    Frage noch: Mit welchem Programm willst du denn die Daten in den µC spielen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken avr_isp_ser.png  

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •