-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: MSWLogo

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    06.05.2007
    Beiträge
    112

    MSWLogo

    Anzeige

    Hallo zusammen als ich gestern rumgewühlt habe, hab ich einen ziemlich alten Laptop rausgekramt ACER Note 350 E, und läuft noch(fast) tadellos. Früher hab ich den öfters benutzt um ein paar alte Dos Games zu zocken.

    Nun kam mir die Idea da der Laptop einen Parallelport hat und irgendwo mal gelesen haben, das es möglich ist mit Logo Leds oder sogar Schrittmotoren bedienen kann, es einfach mal zu probieren. Und da wollte ich mal fragen, da ich nach längerem Suche keine Anleitung gefunden habe, wie ich beispielsweise Leds mit MSW Logo ansteuern kann, ob jemand von euch vll wüsste wo ich eventuell einen Schaltplan oder ähnliches herbekomme. So das ich die Leds ansteuern kann.

    Mfg Marcel

  2. #2
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.781
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Die Druckerschnittstelle ist einfach ein normaler Port mit ca. 10 Ausgängen (8Daten und ein paar Signale zum Drucker wie z.b. Select) und ein paar Eingängen wie Busy oder Paper out. Basisadressen waren 0#278 und 0#378. Das findest du in Sekunden bei google raus.

    Die einfachste Art diese Ausgänge unter DOS anzusteuert funktioniert mit copy con lpt (lies von der Konsole und sende an den Drucker). Eventuell muss man Busy brücken, das weiß ich nicht mehr genau. Wenn man dann z.b. an D0 eine LED anschließt (low-curent oder über einen Treiber), kann man z.b. mit den Tasten "1" oder "0" die LED steuern.

    Mit DOS-Bordmittel kann man auch richtige Steuerungen realisieren, den das kostenlose GWBasic beherrscht auch Portzugriffe. Das ist zwar nur ein Interpreter, aber immer noch recht flott. Prima ist dabei die Kommandozeile des Interpreters, damit kann man einzelne Basicanweisungen direkt eingeben und ausführen. Das ist sehr praktisch wenn man mal kurz das Statusbyte der Schnittstelle auslesen oder irgendeinen Ausgang umschalten möchte.

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    06.05.2007
    Beiträge
    112
    Hi Radbruch, danke für die Antwort.

    Hast du vll ein Tutorial für so eine Ansteuerung?
    Hab davon nämlich keine Ahnung.

    Mfg Marcel

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •