-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: 16Mhz Quarz mit Mega32: Fusebit aus dem Tutorial gibts nicht

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    35

    16Mhz Quarz mit Mega32: Fusebit aus dem Tutorial gibts nicht

    Anzeige

    Hallo!

    Habe endlich meine erste Schaltung mit Quarz (Quarz Crystal Resonator 16Mhz) fertig, und wollte nun mit Bascom Ver. 1.11.8.3 das Fusebit setzen. In Bascom - Erstes Programm in den AVR_Controller übertragen steht das es Ceramic Resonator/Crystal,Bod enable heisst, diese Option habe ich nicht.

    Es gibt zwar Ext. Crystal Resonator mehrmals, aber immer mit Freq. Low - Medium oder High. Welches soll ich nehmen? Den Quarz hab ich von Conrad, Nr. 168750

    Thx im voraus,

    Bender

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    35
    Guten Morgen!

    Kleiner Nachtrag: Habe auch im Datenblatt des Mega32 nachgesehen, dort sind die Werte die in Bascom vor dem Quarz stehen 4stellig, z.B. 1010 oder 1111, in Bascom sind diese Werte aber 6stellig... Was hat es damit aufsich?? Gibt es villeich noch eine andere Möglichkeit die Fusebits richtig zu setzten? Oder braucht Ihr noch irgendeine Info von mir?? oder gibt es für diese Quarze eine einstellung die immer funktioniert?

    Schöne Grüße aus Klagenfurt

    Bender

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Hier eine Hilfe für die Fuses: http://palmavr.sourceforge.net/cgi-bin/fc.cgi
    Ceramic Resonator/Crystal ist eine Funktion der Fuses, BOD ist eine andere, damit aktivierst du die interne Spannungsüberwachung, du kannst zwischen 2,7V und 4V auswählen.
    Für den Quarz musst du High Freq wählen, ich nehme immer die mit den größten Zeiten. Das Low - Medium oder High sollte man schon berücksichtigen, wenn man es nicht tut kann alles funktionieren, es muss aber nicht. Es kommt viel auf den Quarz an, ich musste auch schon mal CKOPT aktivieren um den Quarz in schwung zu bringen.
    Den Bascom Programmer kenne ich nicht, ich programmiere mit PonyProg.

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    35
    Hallo!

    Thx für die schnelle Antwort!! Das bedeutet in meinem Fall das ich
    Ext. Crystal/Resonator High Freq. Startup Time 16K CK + 64ms CKSEL=1111 SUT=11] verwenden muss, oder?

    Grüße

    Bender

    Ps: mir ist gerade Aufgefallen das CKSEL und SUT insgesamt 6 Zahlen sind! Könnten das die 6 Zahlen sein die im Bascom angegeben sind? Weiss das jemand?

  5. #5
    Moderator Roboter Genie
    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    1.228
    Verschoben

    Ab jetzt hör ich auf, falsch gepostete AVR-Threads zu zählen...werde mal vorschlagen alle Unterforen zu einem zusammen zu legen

    MfG
    Basti

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    Zitat Zitat von Hubert.G
    ... Das Low - Medium oder High sollte man schon berücksichtigen, wenn man es nicht tut kann alles funktionieren, es muss aber nicht ...
    Was bitte ist nun dieses "Low" "High" und "Ext´d" (sicherlich: Extended) - ich sehe da keine Hilfemöglichkeit auf der Site . Hat das mit Quarzfrequenzen zu tun? Doch sicherlich nicht mit der Qualifikation des Anwenders . Na ja, wohl ein bisschen schon wer keine Ahnung davon hat wie ich kanns eben nicht lesen .

    Danke im Voraus
    Ciao sagt der JoeamBerg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •