-
        
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Suche PCI Karte mit Ein und Ausgängen die per Assambler...

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.01.2004
    Ort
    Reutlingen
    Alter
    34
    Beiträge
    10

    Suche PCI Karte mit Ein und Ausgängen die per Assambler...

    hi

    Ich hatte früher eine ISA Karte mit 50 Ein und Ausgängen. Leider hat heute kein pc mehr isa und die Karte finde ich leider auch nicht mehr.
    Jetzt brauche ich eben eine Karte wo ich ausgänge und eingänge habe ausgang sollte vielleicht 5V haben oder so.

    Weiß jmd da ob es da was gibt ?

    MFG,
    Matthias

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Zwingenberg (Bergstraße)
    Alter
    27
    Beiträge
    136
    Ich glaub heutige PCs haben immer noch ISA, nur halt nicht mit Steckern. Der ISA-Bus dient glaub ich für die Tastatur etc.
    Berichtigt mich wenn das nicht stimmt!

    mfG mcs

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Hessibaby
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    64
    Beiträge
    1.597
    Hi mcs,

    ISA ist bei den aktuellen Consumer Mainboards nicht mehr implementiert. Die PS/2 Anschlüße für Tastatur und Maus sind I2C.
    Es gibt allerdings Industrieboards welche noch ISA-Plätze haben.
    Hi Matthias,
    es gibt I/O-Boxen (ELV etc.) für den parallelen Port.

    Gruß Hartmut

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.01.2004
    Ort
    Reutlingen
    Alter
    34
    Beiträge
    10
    I/O-Boxen (ELV etc.) für den parallelen Port

    Wie genau besser gesagt wie funktioniert das ich habe mir auch schon überlegt ob ich das ganze über einen Serial Port mache aber da weiß ich nicht wie ich eine Schaltung bauen kann wo ich ein und ausgänge hätte.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Zwingenberg (Bergstraße)
    Alter
    27
    Beiträge
    136
    Da fangen wir mal wieder von vorne an: du nimmst am besten einen µC (Mikrokontroller) An den schickst duAnweisungen, die der µC ausführt und die Ports schaltet.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Zwingenberg (Bergstraße)
    Alter
    27
    Beiträge
    136
    Wofür sind die I/Os denn?

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.01.2004
    Ort
    Reutlingen
    Alter
    34
    Beiträge
    10
    Ja also jetzt kommt der Plan
    Ich mache mal 1 Beispiel
    1.Mein Licht im Zimmer
    in die Leitung möchte ich einen Steuerkreis reinbauen damit ich mit einem Relay das Licht an und ausmachen kann !

    Schritt 2 ist das mein PC das Steuern kann das Licht ich möchte in VC++ Assambler programmieren zur steuerung so habe ich das schon mal gemacht.

    Schritt 3 ist das mein programm dann hotkeys hat die ich per Spracherkennung auslösen kann

    Also ich möchte mehere Sachen in meinem Zimmer per PC und Sprachsterung steuern können.

    Und jetzt das problem programieren auf dem Pc bekomme ich sicher hin aber in Elektronik bin ich kein profi vielleicht Anfänger

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Zwingenberg (Bergstraße)
    Alter
    27
    Beiträge
    136
    und wenn du einen älteren PC nimmst, also kompromiss aus leistung für spracherkennung und ISA-Ports?

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.01.2004
    Ort
    Reutlingen
    Alter
    34
    Beiträge
    10
    ja wenn ich diese ISA karte noch finden würde )

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    36399
    Alter
    42
    Beiträge
    1.517
    Hallo SnowXyX

    beim grossen C gibt es so ei I/O Karte für USB mit Prg beispielen und Treiber dami sollte sich dein Problem lösen lassen. Da reaktionszeiten bei licht ja nich so ein grosse roll spielen. was willst du für die Sprache erkennug nehmen ?

    Gruß
    Home
    P: Meine Tochter (06.11.07) und Link
    M: Träumen hat nix mit Dummheit zu tun es ist die Möglichkeit neues zu erdenken

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •