-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kinematik animieren mit CAD

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von vohopri
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    südlich der Alpen
    Beiträge
    1.708

    Kinematik animieren mit CAD

    Anzeige

    Hallo,

    hab grad beruflich etwas mehr mit CAD zu tun und dann schlug doch wieder der Spieltrieb durch. Also hab ich mal experimentiert um heraus zu finden, wie sich Kinematiken simulieren lassen.



    Das ist reine Bewegungsanimation, und das sieht man häufig.

    Interessant wird es aber bei kinematischen Zusammenhängen, die man ohne Erfahrung nicht auf Anhieb vollständig durchschaut. Entsprechend schwierig sind sie zu dimensionieren. Ein Modell hilft da. Ein virtuelles Modell ist wenig aufwändig und lässt ein exaktes Vorausplanen zu.

    Hier der Link zu einer richtigen kinematischen Animation:
    http://www.jbergsmann.at/werkzeug/tr...-animation.gif

    Diese Dinger sind mit Notepad in autolisp geschrieben. Womit schaut ihr euch Kinematiken an?

    grüsse,
    Hannes

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.11.2003
    Beiträge
    1.111
    Hab' mir das mal in ProMechanika angesehen. Man kann direkt von ProE umschalten. Ist ganz nett, allerdings hat sich der Aufwand für mich nie gelohnt, weil man die einfachen Dingen eben doch wesentlich schneller "zu Fuß" berechnet.
    Gruß

  3. #3
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Eigentlich kann das jedes moderne CAD Programm. Die Frage ist nur immer, wie aufwendig das ganze ist. Es geht in SolidEdge, es geht in Catia, es geht in ProEngineer Wildfire usw. Bei einigen ist es ganz einfach, bei einigen muss man ordentlich Programmieren.

    Wenn du schon ein ein CAD Programm hast versuch rauszufinden wie es da geht.

    Ich arbeite mit Catia, allerdings animier ich nichts, sonder bewege beim Konstruieren mit der Hand um zu sehen ob ich nirgends anstosse oder konstruktionsfehler drin hab. aber auch das schützt nicht vor bösen überraschungen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.11.2003
    Beiträge
    1.111
    So wie ich vohopri vertehe, meint er richtige Kinematiken. Du Hanno scheinst eher einfache Bewegungsabläufe zu meinen, also per Hand definierte Bewegungen. Ersteres geht weder mit ProE noch mit SolidEdge. Wie gesagt für ProE gibts dafür ProMechanika. Es sei denn, die neueren Versionen dieser Programme können mehr, als die, die ich kenne. Ist dem etwa so?
    Da fällt mir ein, ich habe da noch ein bisschen mit 3DStudioMax Reactor rumgespielt. Das ist sehr witzig, aber für technische Dinge eher nicht zu gebrauchen.
    Gruß

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von vohopri
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    südlich der Alpen
    Beiträge
    1.708
    @ Gock
    Danke für den Hinweis auf ProMechanika, das kannte ich noch nicht.
    Catia kann auch Kinematiken simulieren.

    @ HannoHupmann
    Wenn du schon ein ein CAD Programm hast versuch rauszufinden wie es da geht.
    das ist eine seltsame Empfehlung. Wenn du dem Link in meinem Eröffnungsposting folgst, siehst du wie eine meiner kinematischen Animationen in AutoLisp aussieht.
    http://www.jbergsmann.at/werkzeug/tr...-animation.gif Das funktioniert bereits ganz ordentlich.

    grüsse
    vohopri

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •