-
        
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: RS232 & Mega128

  1. #1
    JaHabaIchAberNochNicht
    Gast

    RS232 & Mega128

    Hallo
    Wollte gerade mein UART im Stromlaufplan anschliesen, weiss aber nicht genau wo.

    Der Mega128 hat zwei UART Schnittstellen. Richtig!?
    Erste an PD2/PD3 RXD1/TXD1.
    Zweite an PE0/PE1 (TXD/RXD) die beiden Ports verwende ich schonmal dazu über einen ISP auf den Controller zuzugreifen. Funktioniert auch soweit gut. Kann also alles lesen und schreiben.

    Hier meine Fragen:
    a) Sind die Ports Richtig?
    b) Kann ich PE0/PE1 gleichzeitig an einen Comport anschliesen?
    c) Wenn ja, Stören die sich gegenseitig?
    d) Es fällt mir nichts mehr dazu ein also schreibt einfach eure Einwände und/oder Hinweise

    MfG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    28
    Beiträge
    1.614
    1. halb/halb:

    erste iss PE0=RXD, PE1=TXD
    zweite iss PD2=RXD, PD3=TXD

    2. ja kannst du.

    3. sollten sie nicht haben beide verschiedene puffer.

    4.1 hast du einen Pegelwandler? (z.B.: MAX232)

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  3. #3
    Ja habe ich!
    Ändert das etwas an der Beschaltung???
    Eigentlich nicht, oder!?

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •