-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Probleme mit meinem LCD-Display

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.09.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    35
    Beiträge
    5

    Probleme mit meinem LCD-Display

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo Leute,

    Ich habe bei ebay ein LCD-Modul gekauft um es an einem AtMega8 zu betreiben. Leider funktioniert nichts. Ich kann über einen Poti den Kontrast einstellen, aber an sonsten kann ich noch nichtmal die Hintergrundbeleuchtung einschalten. Laut datenblatt muss ich dafür nur 4,5V Spannung an die Eingänge der LEDs legen, aber es funktioniert nicht. Am Disply kann es eigentlich nicht liegen, da ich 3 Stück habe und es an keinem funktioniert. Weiss jemand was ich falsch gemacht haben könnte? Abgesehn davon spricht das Display auch nicht auf die Befehle vom Controller an, den ich mit Bascom wie beim RN beschrieben programmiert hab.

    Danke

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    28.10.2004
    Ort
    Baoding
    Alter
    37
    Beiträge
    687
    Ja, ein paar mehr Infos würden hilfreich sein. LCD-Type, LCD-Controller etc.

    Die Hintergrundbeleichtung könnte Verpolt angeschlossen sein oder ein Vorwiderstand ist von nöten dann sollte das Display aber mal kurz aufgeleuchtet haben

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Oderberg
    Alter
    25
    Beiträge
    870
    Poste mal welches Display es ist, welchen Code du verwendet hast und mit welcher Schaltung (4 oder 8 bit?)
    MfG Christopher \/


  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.09.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    35
    Beiträge
    5
    Also hier ist das Datenblatt vom LCD: http://www.xmocular.com/pdf/GDM1602S.pdf

    Das genaue Programm kann ich leider im Moment nicht posten weil ich auf der Arbeit bin. Ich habe aber alles ausprobiert, was man im Roboternetz zur LCD-ansteuerung mit Bascom findet.

    Ich habe es mit der 4-bit Schaltung versucht, weil ich nirgenswo Informationen gefunden habe, wie man mit 8 bit programmiert

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Oderberg
    Alter
    25
    Beiträge
    870
    Na also der Code wär schon hilfreich, die Hintergrundbeleuchtung funktioniert nicht weil 15 die Anode und 16 die Kathode ist also anders wie beim Beispiel im Wiki.
    MfG Christopher \/


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •