-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Bildverarbeitung

  1. #1

    Bildverarbeitung

    Hallo zusammen,

    hat jemand von euch schon mal an Bildverarbeitung für sein Robi gedacht ?
    Ich arbeit in einer Firma, die intelligente Bildverarbeitungssysteme für die Indistrie entwickelt und herstellt. Damit können Konturen, Gegenstände , Gesichter , BarCodes usw. eingelernt und erkannt werden. Die Kosten allerdings von 700,00EUR an aufwärts. Bei mehr Interesse kommt man allerdings mit dem Preis weiter runter. Das soll keine Werbung sein, deshalb sage ich den Firmennamen auch nicht.
    Als Anregung ist das aber sicher sinnvoll sich damit zu befassen. So erkennt der
    Robi z.Bs. die Umgebung, wenn er da schon mal war. Auch sein "Halter" wird erkannt und z.Bs. angesprochen. Er kann dann auch direkt auf Gegenstände zufaren und diese gezielt anfassen, oder greifen.
    Wer hat Lust sich damit zu befassen ?
    Ich könnte z.Bs. CMOS Sensoren mit Sinnvoller Auflösung von Agilant (HP) für nur 15,00EUR beschaffen. Wer sich schon mal schlau machen will, das ist der ADCS2021.

    Gruß

    Korthy

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    991
    Hört sich ganz interessant an der ADCS-2021 ( bzw. der ADCS-1021 genauso ). Ich hätte da auch jeden Fall interesse dran...

    Braucht man dafür eigentlich noch irgendwelche Optik vor dem Chip ??

    Features:
    • High quality, low cost CMOS image sensors
    • Industry-standard 32-pin CLCC package
    • VGA resolution (640H x 480V)–ADCS-2021
    • CIF resolution (352H x 288V)–ADCS-1021
    • High frame rates for digital video
    VGA: 15 frames/second
    CIF: 30 frames/second
    • High sensitivity, low noise design ideal for capturing high-quality images in a variety of lighting conditions
    • Integrated analog-to-digital converters:
    VGA (ADCS-2021): 10 bit, programmable
    CIF (ADCS-1021): 8 bit, fixed
    • Parallel and serial output
    • Automated, dark response compensation
    • Automatic subtraction of column fixed pattern noise
    • Still image capability
    • Synchronous serial or UART interface
    • Integrated voltage references
    MfG Kjion

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2004
    Beiträge
    178
    Interesse ist bei mir auf jeden Fall da.

    Bei mehr Interesse kommt man allerdings mit dem Preis weiter runter.
    Für eine Industrie-Standartversion ?
    Für eine fertige für einen Robi abgestimmte Version ?
    Oder für den nötigen Quellcode, der dann auf unsere Bedürfnisse angepasst werden kann ?

    Auf welcher Hardware / Betriebssystem entwickelts Du / Ihr ?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.06.2004
    Ort
    nahe Heidelberg
    Alter
    38
    Beiträge
    233
    Interesse wäre auch bei mir vorhanden, jedoch macht mir die nötige Optik noch ein wenig Kopfzerbrechen. Woher nehmen ??

    MfG Volker

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    36399
    Alter
    42
    Beiträge
    1.517
    Währe auch dabei
    Home
    P: Meine Tochter (06.11.07) und Link
    M: Träumen hat nix mit Dummheit zu tun es ist die Möglichkeit neues zu erdenken

  6. #6

    Interessant

    Hallo Korthy,

    ich bin neu hier und habe mich mal umgesehen, da ich ein Lösung für eine Mauserkennung suche.
    Unsere Katze schleppt durch ihre Katzenklappe ständig Mäuse an. Seit heute leider auch halbiert.

    Leider habe ich weder von Sensoren noch vom Programmieren Ahnung. Aber es muß doch irgendwie möglich sein, (ohne gleich einen kompletten Computer hinter der Tür stehen zu haben) daß mit Sensoren o. ä. erkannt wird, ob die Katze etwas in der Schnauze hat oder nicht. Die Klappe sollte, wenn sie etwas in der Schnauze hat verriegeln und offen sein, wenn die Schnauze leer ist.

    Wär das nichts für deine Firma? Tierprodukte finden reißenden Absatz und sind schweineteuer. Wenn ich es nicht schaffen sollte mir etwas zusammenzubasteln, würde ich mich oder besser gesagt unsere Katze als Produkttester zur Verfügung stellen.

    Falls du eine Idee hast, wäre es schön, wenn ich von dir höre.

    Gruß
    Etu

  7. #7
    Hallo Korthy!
    Also ich währ auch an dem Modul interresiert, was aber noch bleibt ist die Frage nach der Optik. welche passt und woher man die kriegt.
    Aber generelll, jau will haben !
    Greetz Wahla

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.05.2004
    Alter
    30
    Beiträge
    52
    mich würde die cam auch interressieren

    mfg Flo

  9. #9
    Gast
    Hallo,

    wiedereinmal eine Firma, die auf diesem Wege billige Arbeiter sucht *g*
    Ist das nicht eine ziehmlich alte Methode, ahnungslose auszunutzen, weil da mal jemand auf einem Seminar gelernt hat, wenn man interessierten Bastlern Materialien in die Hand gibt, entwickeln sie einem das, wo man selbst keine Ideen mehr hat!
    Tolle Methode, scheint auch hier wieder zu klappen.
    Lasst Euch nicht ausbeuten, seit einfach mal nicht dumm.

    Lieben Gruß
    SebastianX
    HP: http://www.iu-bremen.com

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •