-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: frage an die hard : ersatzteile für robby

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941

    frage an die hard : ersatzteile für robby

    Anzeige

    in der anfangsphase wurde angekündigt, das mit der ausgabe des sommerkataloges die ersatzteilfrage für den robby geklärt ist.
    wo kann ich jetzt ersatzteile für den robby bestellen.
    oder hat man sich mit der aussage am anfang des jahres übernommen?
    oder waren es nur aussreden um die kaufkraft vom robby bis zum sommer nicht abzuschwächen. es wäre hier angebracht, sich konkret zu äussern über die ersatzteilfrage (oder vielleicht könnte man ja die ersatzteilproduktion ins ausland verlegen. die polen und tschechen würden das gerne günstig übernehemn).
    mfg pebisoft

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.789

    Ersatzteile für Robby

    Hallo pebisoft,

    außer den Raupen gibt es am Robby kaum etwas, was sinnvoll austauschbar wäre. Bei einem größeren Defekt (Motoren, Gehäuse, Platine) ist das sowieso ein Totalschaden, den man für 99 Euro nur durch einen neuen Robby ersetzen kann.

    Gruß Dirk

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941

    ersatzteile für robby

    hallo, deine antwort ist ein totaler unsinn.
    wenn ein motor defekt ist, kaufe ich auch nicht gleich ein neues auto.
    wenn ein getriebezahnrad verschlissen ist kaufe ich kein neues auto.
    wenn der reifen/kette verschlissen ist, kaufe ich kein neues auto.
    wenn das laufrad beschädigt ist, kaufe ich kein neues auto.
    usw.... usw...
    mfg pebisoft

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.05.2004
    Beiträge
    6
    Wenn es ein Trabbi ist, dann schon ...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.08.2004
    Ort
    Verden (bei Bremen)
    Alter
    29
    Beiträge
    247
    nen trabbi konnte man doch mit einfachen teilen sogar fremdbauteilen reparieren

    z.b. gerissener keilrimen wurde mit ner strumpfhose ersetzt!

    beim robby wären ersatzteile doch "cent" kram oder net?

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.05.2004
    Beiträge
    6
    Ok. Ist ein schlechter Vergleich, ich wollte auch nichts zum Trabbi sagen.

    Robby ist halt wie eine Wegwerfkamera. Da kann man nichts dran machen, weil er ziemlich billig konstruiert ist. Teile ersetzen ist einfach nicht vorgesehen.

    Eigenkonstruktionen haben da meist mehr Charme ...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.08.2004
    Ort
    Verden (bei Bremen)
    Alter
    29
    Beiträge
    247
    ich würd mir sowasnicht kaufen wollen hab mir das ding gerade mal im katalog angeschaut und er sagt mir überhauptnicht zu! ich fidne die eigenkonstruktionen die in einem anderen berich hier im forum vorgestellt werden viel schöner und auch praktischer da sie auf die jeweiligen bedürfnisse abgestmmt werden

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •