-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Eagle: Analog- und Digitalmasse : zwei getrennte Polygone

  1. #1
    Murus
    Gast

    Eagle: Analog- und Digitalmasse : zwei getrennte Polygone

    Anzeige

    Hallihallo zusammen,

    ich möchte mit Eagle zwei, nur an einem Punkt verbundene Masseflächen machen. Ansonsten sollen sie voneinander isoliert sein. (1 Layer).
    Sprich: Ich hab eine Analog- und eine Digitalmasse. Auf dem Board sollen sie getrennte Polygone haben, und nur an einer Stelle verbunden sein.
    Nur: wie mach ich das in Eagle.
    Aus der Supply1 -Library hab ich zwei verschiedene GND-Symbole genommen (GND und GNDIO). Die beiden Polygone heissen wie das Signal (also GND und GNDIO). Trotzdem verschmelzen beide Polygone auf dem Board zu einem! Sprich sie sind nicht voneinander isoliert... Die Verbindung der zwei Massen mach ich mit einem Nullohm Widerstand.

    Wieso verschmelzen die beiden Polygone zu Einen? Wie macht man es richtig?

    Herzlichen Gruss
    Mario

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Wenn du die Polygone beim zeichnen nicht überlappen lässt, dann können sie auch nicht verschmelzen. Du musst also beim Zeichen des GND-Polygon den Platz für das GNDIO-Ploygon aussparen.

  3. #3
    Murus
    Gast
    Ja aber das muss doch auch anders gehen... ich muss ja auch nicht für jede Leiterbahn das GND-Polygon aussparen... Der soll mir das Analogmasse-Polygon doch einfach rausisolieren, das ist doch auch nur ein anderes Signal, wie eine Leiterbahn... aber nöööö

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.11.2003
    Beiträge
    1.111
    Wenn beide Poligone wirklich unterschiedliche Namen haben, dann kann es eigentlich nicht sein, dass sie verschmelzen. Hatte ich noch nie. Was sagt denn der DRC dazu?
    Meinst Du mit 0-OhmWiderstand einen normalen R mit Wert 0 oder hast Du eine besondere Bibliothek dafür?
    Gruß

  5. #5
    Murus
    Gast
    Habs jetzt, das GND-Polygon hatte das andere überdeckt. Mit "Rank" kann man diese Reihenfolge ändern, dann klappt es.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •