-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: erster Asuro

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    17

    erster Asuro

    Anzeige

    Hallo Leute,

    hab mir letztens einen Asuro gekauft , da ich in das Thema Robotik und Programmierung von Rototern einsteigen wollte.
    Hab nach besten Wissen und Gewissen die Platinen zusammengelötet und dann mit den Tests angefangen.
    Der RS232 IR Transivier hat bei dem Test mit dem weißen Papier keinen Piep von sich gegeben. Dann hab ich mir gedacht mach mal den Asuro Selbsttest und siehe da der Transiver gibt brav alle Testzeilen des Asuros aus. Soweit so gut nun meine Fragen:
    1. Beim Test der Schalter bekomme ich bei K1 die Status LED (D12) in dem Signal wie es sein sollte (grün) aber leider läuft auch der linke Motor an so als wenn ich den Test von K6 machen würde. Ist das schon mal jemanden Passiert ? Ist das ein Fehler oder kann ich das ignorieren ?
    2. Die IR Übertragung läuft nur zu 50% . Wie oben beschrieben geht der Selbsttest des Transivers nicht, aber ich kann die Daten vom Selbsttest des Asuros auf dem Hyperterminal lesen. Vernn ich versuche den Asuro zu Flashen erhalte ich nur in direkter Nähe einen Kontakt und dann folgendes Ergebnis:
    Open COM1 --> OK !
    Bulding RAM --> OK !
    Connect to ASURO --> OK !
    Sending Page 000 of 024 --> tttttttttt
    TIMEOUT !
    ASURO dead --> FLASH damaged !!
    Nun stellt sich mir die Frage wo ich ansetzen soll bei der Fehlersuche.
    - Ich gehe mal davon aus das der Infrarot-Empfänger auf den Transiver OK ist , da ich ja Daten von dem Asuro empfange. Also müsste auch die IR-LED auf dem Asuro ok sein (obwohl ich beim Test mit meiner Digicam nix sehe)
    - Ich hab mit meiner Digicam mal die IR-LED auf dem Transiver getestet und gesehen das sie fleißig sendet. Also würde ich denken das die auch ok ist.
    - Ich würde nun auf IR-Empfänger auf dem Asuro tippen.
    Wenn ihr meiner Vermutung zustimmt hat jemand ne Idee wie und wo ich was testen kann (z.B. mit meinem Multimeter) um den Fehler zu finden (gern auch etwas aufführlicher , da ich lange nicht mehr gemessen habe ).
    Hm ansonsten sieht alles gut auf . Wenn ihr noch ein paar Ideen für Tests hab dann immer her damit

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2007
    Ort
    zwischen Hannover und Hildesheim
    Alter
    26
    Beiträge
    135
    Hast du mal versucht, den Trimmer am Tranceiver zu verstellen?
    Bei mir hat´s geholfen...

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    17
    Hab ich versucht, Ich hab den während des Selbsttest mehrfach in sehr kleinen Schritten hoch und runter geregelt (immer bis zum jeweiligen Ende) aber nix. Und beim flashen hab ich das selbe nochmal probiert, mit dem Ergebnis das ich zwischenzeitig gar keine Verbindung mehr bekam. Die Verbindung ist eh sehr schlecht. Der Transiver muss ca. 5 bis 10 cm neben dem Asuro sein damit ich was empfange.
    Der Eingabetest während des Selbsttest bring natürlich auch kein Ergebnis.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2007
    Ort
    zwischen Hannover und Hildesheim
    Alter
    26
    Beiträge
    135
    Ich halte ASURO immer flasch herum direkt über den Tranceiver. Das funktioniert immer ziemlich gut.

    Hast du irgendwo unerwünschte Kontaktbrücken auf der Platine oder kalte Lötstellen. Es gibt viele mögliche Fehlerquellen...

  5. #5
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.913
    ich vermute, dass die sendediode des transceivers hin ist, oder dass du sie falschrum eingelötet hast. aber nur sofern du wirklich das poti in aler ruhe ganz langsam verdreht hast.

    mach nochmal den weisses-blatt-test, und klemme eine taste auf der tastatur fest. dann nimm einen kleinen schraubenzieher und bewege das poti langsam hin und her. sehr langsam =)

    ansonsten würde ich das geld in den usb-transceiver investieren, dieser kommt bereits zusammengebaut. ausserdem muss man da nichts einstellen, dieser hat nämlich einen quarz zur frequenzerstellung. allgemein läuft er sehr stabil.
    kleinschreibung ist cool!

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    17
    Hallo damaltor,

    ich hab den Transceiver nochmal getestet.
    - Er empfängt ohne Probleme alle Daten des Testlaufs des Asuros (auch auf grössere Entfernung also so ca 60 cm)
    - Der Papierselbsttest funktioniert nicht , aber mit einer Digicam sehe ich das die LED des Transceiver sendet, wenn eine Taste gedrückt wird.
    - Die IR LED ist richtig eingelötet und ich hab jetzt nochmal die Schaltung vor Sonnenlicht geschützt
    - Den Podi hab ich jetzt nochmal extrem langsam hoch und runter gedreht (ca 45 Sekunden um den Podi einmal noch von min auf max zu drehen)
    - das USB Teil wollte ich mir eh in den nächsten Tagen bestellen , wäre nur schön gewesen wenn beide laufen würden
    - kann man irgendwie den IR-Empfänger des Asuros testen ?

    Ps.: Woran ermittelt eigentlich das Flashprogramm den Onlinezustand des Asuro ? An dem kurzen Aufblinken der IR-LED des Asuro beim booten ?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Oderberg
    Alter
    25
    Beiträge
    870
    Hast du dir das schon mal mit einer Digi-Cam angeguckt ? Man müsste dann sehen wenn der Transceiver sendet. Ist der Empfänger IC grade auf der Platine ? Vielleicht sendet die Diode aber der Empfänger empfängt nix...
    MfG Christopher \/


  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    17
    hallo Christopher1,

    jupp hab ich alles gemacht. NAch fast 10 Stunden Fehlersuche hab ich jetzt den Kanal voll und hab mir ersatz IR-LED'S und IR-Empfänger bestellt. Und natürlich auch direkt noch den USB-Transceiver.
    Sobald das Zeug da ist werde ich den fehler bestimmmt finden und ihn dann hier abschliessend posten. Solange bleibt mein Asuro erstmal in der Garage.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    Villach
    Alter
    26
    Beiträge
    995
    kurze frage. heist du pecnik??? die fehlerbeschreibung passt zu meinem freund. du solltest mal die falschen dioden austauschen.

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    17
    nein heiß ich nicht, und wie oben beschrieben hab ich mit der Digicam beide IR-Dioden in aktion gesehen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •