-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Schrittmotor Sanyo Denki 103-54-52500 von Robotikhardware

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.02.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    174

    Schrittmotor Sanyo Denki 103-54-52500 von Robotikhardware

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,
    ich habe zwei Schrittmotoren Sanyo Denki 103-54-52500 von Robotikhardware an eine Platte mit 6,5 cm Rädern montiert.
    Ich weiß nur nicht, ob ich schon die maximale Kraft der Motoren herausgeholt habe. Nach leichtem gegendrücken von vorne fangen die Motoren an durchzudrehen.
    Ist es überhaupt richting, dass ich für Vref 0,36 V eingestellt habe (I*R=0,7*0,51)?
    Hat schon jemand erfahrung mit dem Motor?
    Als Stromversorung verwende ich ein 7,2V RacingPack.

    Der Motor ist so angeschlossen:
    Orange an Pin1 von Rnstepp297
    Blau an Pin2
    Rot an Pin3
    Gelb an Pin4

    Weiß und Schwarz sind unbelegt.
    Ist die Belegung so richtig?

    Der Motor hat folgende Daten:
    - Nennspannung 2,2V
    - Bipolarer Strom 0,7 A (bei Serienschaltung der Spulen)
    - Widerstand 3,15 Ohm
    - Induktivität 3 mH
    - Haltemoment 19 Ncm
    - Schrittwinkel 1,8 Grad

    Zur Ansteuerung verwende ich die RNStepp297 Schaltung.
    Datenblatt
    MfG Jörn

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Michael
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Karlstadt
    Alter
    48
    Beiträge
    1.254
    Hallo PcVirus,

    Als Stromversorung verwende ich ein 7,2V RacingPack.
    schaut man in das Datenblatt des L298, so findet man als Sättigungsspannung bei 1A 3,2V!
    Bei 7,2V Versorgung bleiben da ganze 4V für den Motor und den Shunt.

    Ist es überhaupt richting, dass ich für Vref 0,36 V eingestellt habe (I*R=0,7*0,51)?
    Das ist laut Datenblatt ok. Beachte aber den langsamen Stromanstieg bei 4V Versorgung. Vielleicht kann dir hier jemand ausrechnen, welche maximale Geschwindigkeit damit zu erreichen ist.

    Gruß, Michael

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •