-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: RS Flipp-Flopp mit GAL

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Oldenburg i.H
    Alter
    29
    Beiträge
    7

    RS Flipp-Flopp mit GAL

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Moin
    Ich soll auf der Arbeit im GAL16V8D ein RS Flipp Flopp realisieren komme aber nicht drauf wie ich den Speicherzustand realisieren soll. Weis vllt jmd wie das geht??

    MFG
    XEM

    PS:Ich habe glaub ich mal irgendwo gelesen, dass das auch mit einer Erweiterung der Pinbelegung funktionieren soll.

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.10.2005
    Beiträge
    6
    Hallo,
    ein RS-Flip-Flop wird mit zwei NANDs gemacht. Schaue mal unter "Taster entprellen".
    http://www.mikrocontroller.net/articles/Entprellung

    Gruss

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Oldenburg i.H
    Alter
    29
    Beiträge
    7
    Danke, aber das hilft mir nicht wirklich weiter, da ich das RS FF ja in einem GAL realiesien soll, also der GAL soll ein RS FF werden.

    Hat sonst jemand ein manual zur Gal Programmierung. In der Berufsschule haben wir das Thema leider nur angerissen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.07.2006
    Ort
    Karlsruhe/München
    Alter
    27
    Beiträge
    587
    Hallo,

    schau dir den Artikel Flipflops an:
    http://www.roboternetz.de/wissen/index.php/Flipflop

    Das sollte Dir helfen.

    Grüße

    Michael

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Oldenburg i.H
    Alter
    29
    Beiträge
    7
    Sorry ich hab bisher vergessen zu schreiben das ich nur noch 2 Eingänge und 2 Ausgänge zu Verfügung, so dass ich das FF nicht aus 2 Gattern zusammen bauen kann.
    Und da habe ich das Problem das ich den Speicherzustand nicht hin bekomme. Setzte ich dafür keine Gleichung, ist bei dem Fall 0/0 (NOR FF) das Problem das dies auch ein unbestimmter Zustand ist.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.07.2006
    Ort
    Karlsruhe/München
    Alter
    27
    Beiträge
    587
    Ohne 2 Gatter geht es nicht. Jedenfalls meines wissens.

    Folgende Idee meinerseits:

    Setzen-->Diode-->Kondensator
    Reset-->Transistor zieht Kondensator auf GND.

    Afaik ist das Prinzip von D-Ram. Problem: Selbstendladung des Transistors. Nebenbei: Die Ausgänge müssen auch etwas Strom verkraften können.
    Ich weis nicht ob das obere überhaupt geht. Das musst Du ausprobieren. Eventuell kannst Du den Kondensator durch ein Gate ersetzen, dann kannst Du Bauteile sparen.

    Grüße

    Michael

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Oldenburg i.H
    Alter
    29
    Beiträge
    7
    Danke dann werde ich das einfach mit einem normalen FF machen.

    Ich bin aber der Meinung irgendwo gelesen zu haben das man mit einem Befehl ein 4 Ein/Ausgänge zu einem FF verknüpfen kann. Leider finde ich dazu nichts mehr.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    Euskirchen-Großbüllesheim
    Alter
    67
    Beiträge
    2.063
    Ein RS-FlipFlop = bistabile Kippschaltung besteht aus 2 kreuzweise rückgeführten NOR-Gattern.
    Logisch 1 am S(et)-Eingang erzwingt eine 1 am Ausgang.
    Dieser Zustand bleibt erhalten, auch wenn beide Eingänge 0 sind.
    Logisch 1 am R(eset)-Eingang erzwingt eine 0 am Ausgang.
    Daraus ergibt sich: Q = /R & S + /R & Q
    Der Ausgang des GAL erhält dabei eine Rückführung !

    PS: Für Nicht-GALer:
    Q = Ausgang, R und S = Eingang
    Q = 1, wenn (R = 0 UND S = 1) ODER (R = 0 UND Q = 1)
    MfG Karl-Heinz
    HobbyElektronik hier klicken ....

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Es geht ein FF sogar mit zwei inverter zu realisieren. Das ist keine "saubere" Lösung, funktioniert aber.

    Man muss leider auch die Ausgänge auf Eigangspegel mit "Gewalt" ziehen. Die Ausgänge werden aber nur für gesamte Propagationszeit der zwei Inverter mit "Gewalt" behandelt, was den Inverter nicht schadet.

    Solche Schaltung wird oft zum hardwaremässigen Enprellen eines Umschalter-Tasters benutzt.

    Ein Beispiel mit Schalter ist im Code.

    MfG
    Code:
    
                     |\
                   +-| >O--+
                   | |/    |
                   |       |
                 o-+------+|
           +-o----        ||
           |     o-+-------+
          ===      |      |
          GND      | |\   |
                   +-| >O-+
                     |/

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Oldenburg i.H
    Alter
    29
    Beiträge
    7
    Zitat Zitat von kalledom
    Daraus ergibt sich: Q = /R & S + /R & Q
    Der Ausgang des GAL erhält dabei eine Rückführung !
    Danke.
    Hättest du vllt eine FAQ zur GAL Programmierung. Wie gesagt wir haben das Thema in der Schule nur angerissen und das ist schon fast 2 Jahre her. Wir hatten genialer Weise gleich in unserem ersten Schulblock Digitaltechnik -.-

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •