-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: LithiumBatterie-aufladbar oder nicht?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    Bitterfeld
    Alter
    29
    Beiträge
    140

    LithiumBatterie-aufladbar oder nicht?

    Anzeige

    Hi Leute!

    folgendes Problem: ich möchte einen wirklich sehr kleines und einfaches board bauen und dies mit einem ARM7 von ST betreiben, und wenn es mir gelingt dazu noch ein S65-Display. Als Batterie habe ich mir folgendes vorgestellt:
    http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA...621b69e1398667
    das ganze soll dann noch vier Taster und evtl. noch irgendwas bekommen, das ist aber erstmal recht nebensächlich, ich werde mich dann nochmal melden. Vorerst ist für mich wichtig, kann man dieses Ding wiederaufladen? und wenn ja, reicht es dann da ein steckernetzteil welches stabilisiert mit 3,3V arbeitet ranzuhängen oder bräuchte ich da was anderes? denn ich kann die Batterie, wenn sie einmal eingebaut ist, ja nicht mehr raus bauen. ich brauch also auch noch ne Möglichkeit das ganze wieder aufzuladen. wie wäre das eventuell möglich? und wie kann ich aus den 3V welche aus der Batterie kommen evtl. andere Spannungen erzeugen- um genau zu sein benötige ich noch 3,3V und eventuell 1,8V und 2,9V fürs Display, wobei die 2,9 wohl vernachlässigt werden können. wenn die Batterie 3,3 bringt und die 3,3v können wahrscheinlich auch egal sein, vorausgestezt die Spannung der Batterie verlässt den Bereich von 3,0-3,3 Volt nicht.

    danke schonmal für alle Vorschläge und Anregungen.

    mfg, Zachso
    Frodo failed- Bush has the ring.

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.366
    Diese Batterien sind Primärbatterien und nicht zum Aufladen vorgesehen.
    Es gibt ja Li-Ion Akkus. (Erkennbar sind sie unter anderem auch an der anderen Größe pro Kapazität. )
    http://images.google.de/images?hl=de...=1&sa=N&tab=wi

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    Bitterfeld
    Alter
    29
    Beiträge
    140
    gut, nur eine andere größe kann ich mir nicht erlauben, es gibt einfach nicht genug platz, weiß denn jemand wo es wiederaufladbare in der größe gibt? wäre wirklich sehr hilfreich, bin hier schon am verzweifeln....


    vielen dank, mfg, Zachso

    evtl. würde auch ein handyakku gehn, kennt denn jemand einen sehr kleinen und sehr dünnen? sollte es möglichst bei pollin oder eichelt oder dem großen C geben, dankeschön

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.11.2004
    Beiträge
    13
    Hallo!
    Zur Spannungsversorgung: Nein die Batterie kann nicht aufgeladen werden, sonst wäre es ein Akku (Sekundärzelle).
    Du müsstest schon ein kleines Akkupack an dein Board hängen und mit einem Festspannungsregler die Spannung auf 3,3 V "drücken".

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo Zachso!

    Eine Batterie ist kein Akku und lässt sich nicht wie ein Akku aufladen.

    Ein 9V/200mAH Ni-MH Akku setzt sich zusammen aus zwei Akkus einem 3,6V ( Durchmesser 22mm, höhe 10 mm) und einem 4,8V (Durchmesser 22mm, höhe 14mm). Vielleicht ist das 3,6V für Dich interresant?

    MfG

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Also ich wäre mit Batterie aufladen sehr vorsichtig. Es gibt zwar immer wieder dubiose Ladeanleitungen, ich habe noch keine Ausprobiert, aber was man so hört löst sich das ganze sehr gerne unter Wärmeentwicklung in Knall und Rauch auf. Es ist also nicht ganz ungefährlich.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    evtl. würde auch ein handyakku gehn, kennt denn jemand einen sehr kleinen und sehr dünnen? sollte es möglichst bei pollin oder eichelt oder dem großen C geben, dankeschön
    Die drei genannten Anbieter haben alle einen durchsuchbaren Online-Katalog.
    Wäre es da nicht einfacher, erst mal selber zu suchen als dir von uns Akkus raussuchen zu lassen?

    Bei Reichelt findest du unter Akkus z.B. "Varta Memo Puffer". Die haben eine ähnliche Grösse wie Knopfzellen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von ManuelB
    Registriert seit
    15.06.2006
    Alter
    38
    Beiträge
    1.246
    Man Könnte ja auch eine LIPO Zelle nehmen. Liegen bei einer Zellenspannung von 3,7V
    Bilder sind von einem 2zelligem 350mA Akku.



    MfG
    Manu

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    Bitterfeld
    Alter
    29
    Beiträge
    140
    Ja, ist gut, batterien kann man nicht laden, ich habs kapiert, nur ein eintrag auf wikipedia machte mich doch etwas stutzig, darum hab ich lieber gefragt.

    @Manu: welche Bestellnummer hat das gute ding das du da hast?

    was ich plane soll in eine metall-bonbondose passen, mit Tastern allerdings, darum habe ich nach unten nicht viel platz und daher wäre solch eine Knopfzelle ideal gewesen für meine Anwendung. aber ein flacher lipo geht hoffentlich auch...

    danke jedenfalls, mfg, Zachso

    edit: das mit der Bestellnummer hat sich erledigt.... *peinlich* ich habe aber einen Akku gefunden bei conrad der schon 3,7 liefert und 350mah abgibt, bleibt nur noch das Problem mit dem laden und das Problem dass ich eien Spannung von 3,3 bzw. 2,9V benötige, welche Spannungsregler sind dazu geeignet? mir ist bis jetzt noch keiner in die Hände gefallen. ich habe zwar ein paar LM2937 ET3,3 hier aber die sind nicht dafür gemacht um solch kleine Spannungen zu erledigen, dafür ist die Dropout einfach zu niedrig...
    Frodo failed- Bush has the ring.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •