-         
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Kann das so Funktionieren???

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.07.2004
    Ort
    Regensburg
    Alter
    32
    Beiträge
    366

    Kann das so Funktionieren???

    Hab mir in Eagle ein ATmega8 Board konstruiert, will es nun ätzen lassen.
    Wollte Euch davor nur noch fragen , ob dass so funzen kann.
    Nicht das die ganze Arbeit am Schluß noch umsonst gewesen wär.

    gruß

    Xeus

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.07.2004
    Ort
    Regensburg
    Alter
    32
    Beiträge
    366
    Hätts fast vergessen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken atmelm8_board_kopie.jpg  

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.07.2004
    Ort
    Regensburg
    Alter
    32
    Beiträge
    366
    Kann ich das so zum ätzen geben, oder muss ich da noch was veränder???
    Weil die Anschlüsse der IC und des mc nicht mit denen im Datenblatt übereinstimmen?

  4. #4
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Hi,
    RXD vom Controller darf nicht an T2IN. Schau dir das nochmal genau an.
    Und warum hast du bei Max so große Kondensatoren? 1 oder 5 uF reichen bei dem üblichen Typ.
    Und wieso hast du einen 6 poligen ISP Anschluss, die sind nicht so sehr weit verbreitet. Ich empfehle dir die 10 polige Belegung (auch hier beschrieben http://www.roboternetz.de/phpBB2/dlo...ile&file_id=81)
    AREF sollte belegt sein. Am einfachsten auf 5V legen.

    Ansonsten scheint es zu stimmen - aber habe schau liebe rselbst nochmal genau durch.

    Gruß Frank

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.07.2004
    Ort
    Regensburg
    Alter
    32
    Beiträge
    366
    Vielen Dank, werd noch mal alles genau nachprüfen!!!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.07.2004
    Ort
    Regensburg
    Alter
    32
    Beiträge
    366
    Das mit dem MAX hab ich geändert, aber warum soll ich denn so kleine Kondensatoren benutzen. Im Tut von www.mikrocontroller.de wirds mit denen beschrieben.

    Ets hab ich aber noch ne Frage, Warum sind die Pins bei Eagle anders als in den Komponenten Datenblättern???

    Wenn ich meine Schaltung als Board umwandeln lasse sind die Pins dann an der richtigen Stelle?

  7. #7
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Vielleicht haben die da anderen Max benutzt. Der günstige Typ von Reichelt braucht nur 1 uF. Die Kondensatoren sind kleiner und günstiger, manchmal fehlt der Platz für Große.
    Die Pin´s sind schon alle richtig wenn du Board machst, nur du musst die Bauteile günstig plazieren und das ganze vernünftig routen lassen. Aber Übung macht den Meister

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.07.2004
    Ort
    Regensburg
    Alter
    32
    Beiträge
    366
    Kann mir vieleicht jemand diese Board datei als fertige Eagle Board Datei umwandel, ich krieg das irgdendwie nicht auf die Reihe.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  9. #9
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Man braucht Schaltplan und BRD Datei um sowas machen zu können. Die dürfen nie getrennt geöffnet werden denn sonst sind die nicht mehr synchron.
    Das Layout zu machen ist halt das schwierigste bei Eagle, das ist die eigentliche Arbeit. Den Schaltplan hat man noch recht schnell zusammen.
    Aber dennoch hilft Eagle da sehr viel. Und bei einer nicht so komplexen Schaltung wie deiner, macht der Autorouter eigentlich alles schon sehr gut.
    Geh langsam vor und versuch es nochmal. Die Eagle Dokumentation ist auch wirklich gut, geh am besten nach dem Tutorial vor, dann bekommst du das garantiert hin. Wenn es einer für dich macht dann hast du nix gewonnen - so lernst du nix.
    Wenn es dir nur um eine Mega8 Platine geht, da kann ich dir eine ähnlich im Roboternetz-Standard-Format anbieten. Ich hab für Mega8 schon länger welche gemacht, bin nur noch nicht dazu gekommen die Doku/Stückliste zu schreiben. Falls Interesse besteht schick ne PM.

    Gruß Frank

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.04.2004
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    20
    @Frank
    bezüglich synchron?! Hab das auch immer wenn ich eine Schaltung erstelle oder ändere und es die BRD-Datei schon dazu gibt. Auserdem fehlen mir dann die neuen Bauteile die ich in dem Schaltplan hinzugefügt habe. Weist du zufällig wie das geht? Und wo die neuen Bauteile herzubekommen sind. Läst sich für mich bis jetzt nur durch eine Löschung der BRD bewältigen, wobei dann die ganze arbeit bis dahin futsch ist. Weist du rat?

    Gruss sensor

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •