-
        

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Propeller/Luftschrauben- Leistungsdaten gesucht

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.07.2007
    Beiträge
    32

    Propeller/Luftschrauben- Leistungsdaten gesucht

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo zusammen,
    beim Selbstbau von X-Ufo oder auch Quadrocoptern wird meistens die Luftschraube epp1045 empfohlen.
    Zu dieser Schraube habe ich auch ein paar spärliche Leistungsdaten gefunden.
    Aber gibt es keinen Vergleich mit anderen Propellern?
    Ideal währe eine Grafik oder Tabelle, welcher Propeller welchen Schub bei welchem Wirkungsgrad erzeugt. ggf. noch das benötigte Drehmoment dabei. Alles in Abhängigkeit der Drehzahl.
    Aber selbst bei den Herstellern ist sowas nicht zu finden.
    Oder sind die Dinger alle sogut wie gleich und man kann sich das einfach aus Durchmesser und Steigung ausrechnen?
    Gruss,

    Pumba

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von wkrug
    Registriert seit
    17.08.2006
    Ort
    Dietfurt
    Beiträge
    1.892
    Mit den Leistungsdaten hast Du schon recht.
    Fast keine Firma rückt die raus.

    Eine grobe Abschätzung kannst Du mal hier versuchen
    http://www.standschub.de/
    Für APC und GWS Props gibts da sogar eigene Tabellen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    @ Home
    Alter
    29
    Beiträge
    270
    hallo!

    das problem bei der ganzen sache: so ne messung ist verdammt aufwendig und entsprechend teuer...
    du brauchst ja erstmal ne vorrichtung um den schub und drehzahl zu messen (das is aber noch das einfachste)... schwieriger wirds hier beim drehmoment...
    das wird einfach zu teuer...
    zudem ist das ganze ja tierisch druck und temperaturabhängig.... und das nicht nur in der theorie.... ob man an nem schönen wintertag bei -5°C fliegt oder im hochsommer bei +35C mehrt man nicht nur an den kalten fingern, sondern auch am flugverhalten....

    welche luftschrauben ich dir aber empfehlen kann, sind die CAM-Carbon propeller von graupner... die sind sehr verwindungssteif (flattern nicht), messerschaft (wenig widerstand) und das design sieht nach an einer uni gerechnetem propellerprofil aus.

    MfG

    Schoko
    Warum bekommen Vegetarier immer eine Extrawurst?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von wkrug
    Registriert seit
    17.08.2006
    Ort
    Dietfurt
    Beiträge
    1.892
    Die APC, bzw. APC Elektro sind aber auch nicht schlecht ....

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    @ Home
    Alter
    29
    Beiträge
    270
    jo... nicht schlecht sind die auch nicht.... hab mich trotzdem in manchen sachen auf die produkte von der alb eingeschossen....
    Warum bekommen Vegetarier immer eine Extrawurst?

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.07.2007
    Beiträge
    32
    Zitat Zitat von wkrug
    Mit den Leistungsdaten hast Du schon recht.
    Fast keine Firma rückt die raus.

    Eine grobe Abschätzung kannst Du mal hier versuchen
    http://www.standschub.de/
    Für APC und GWS Props gibts da sogar eigene Tabellen.
    Herzlichen Dank. Damit ist mir erstmal geholfen.
    Gruss,

    Pumba

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    07.07.2004
    Ort
    um Berlin
    Beiträge
    346
    Fast keine Firma rückt die raus
    ???
    http://www.aero-naut.net/fileadmin/d...iagrammCAM.jpg

    oder allgemein:
    http://www.aero-naut.net/318.html
    Davon gehts zu weiteren Daten.

    Blackbird

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.07.2007
    Beiträge
    32
    Zitat Zitat von Blackbird
    Fast keine Firma rückt die raus
    ???
    http://www.aero-naut.net/fileadmin/d...iagrammCAM.jpg

    oder allgemein:
    http://www.aero-naut.net/318.html
    Davon gehts zu weiteren Daten.

    Blackbird
    Ah, noch was interessantes.

    Aber die im Diagramm angegebene Leistung ist doch die Leistung, die der Motor an der Welle haben muß, oder?

    Wie komme ich denn jetzt auf den Schub? Also die Kraft, die die Luftschraube nach vorne zieht?
    Gruss,

    Pumba

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •