-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Lantronix XPort Testen

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.06.2004
    Beiträge
    43

    Lantronix XPort Testen

    Anzeige

    Hallo zusammen,
    ich habe nun mal den XPort und die Platine
    http://cctools.hs-control.de/ext_index.php?artikel=1240
    zusammen gebaut und die ersten Tests durchgeführt.
    Ich kann mit dem Redirect Treiber eine virt. Com-Schnittstelle am PC erzeugen und die scheint auch zu funktionieren.
    Ich kann über den Seriellen Port auf die Konfiguration Seite zugreifen. Funktionell geht alles.
    Ich wollte nun zwei PCs über die Serielle Schnitstellen verbinden. Ein PC über die Redirect Schnittstelle den anderen über die RS232 Schnitstelle des XPorts. ich habe es bis jetzt noch nicht hinbekommen, das ich Daten zwischen den PCs austauschen kann.
    Hat jemand eine Idee wie ich den XPort einstellen muss?
    Ich habe die Port einstellungen alle auf 9600 8N1 eingestellt.
    Hat jemand eine Idee für einen anderen Testablauf?

    Gruss
    Stefan

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.06.2004
    Beiträge
    43
    Hallo zusammen,
    ich habe jetzt einen Vortschritt erziehlt.
    Ich habe mir ein VB Programm geschrieben das mir jede sec. die aktuelle Zeit an den Ser Port des Xpost schreibt und gleichzeitig die empfangenen Daten anzeigt.

    Den XPort habe ich so konfiguriert, dass er auf TCP Port 1001 arbeitet.
    Dann kann ich eine Telnetverbindung aufbauen und sehe die Daten, die ich über die ser.Schnittstelle sende. Wenn ich Daten im Telnetfenster eingebe sehe ich sie auch auf der ser.Schnittstelle.

    So das geht schon mal.

    Ich habe aber immernoch das Problem, das ich die Daten nicht über den RedirectComPort sehe.

    Hat das schon jemand hinbekommen ?

    Gruss
    Stefan

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.06.2004
    Beiträge
    43
    Hallo
    jetzt hab ich nochwas im CPR Manager entdeckt.
    Den General Test !!! Den wenn ich früher gefunden hätte.
    Hier kann man die Verbindung Testen.
    Leider kommen keine Daten am RedirectPort an. Wenn ich eine Telnetverbindung aufbaue sehe ich die Daten wieder, die ich sende.
    An welchen Einstellungen kann das liegen ?

    Gruss
    Stefan

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    Coburg
    Alter
    39
    Beiträge
    84
    Hallo Stefan,

    welche Einstellungen hast Du denn im X-Port vorgenommen?
    Danke

    Gruß
    Christian

    [Meine Projekte]

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    Bin mir zwar nicht 100% sicher, aber normalerweise geht doch der
    X-Port so ... der PC sendet ne Nachricht an den XPort mit IP,
    der XPort antwortet auf den PC-IP zurück.
    Wenn Du nun von Xport zu Xport senden willst musst Du
    an IP xx Port yy senden, oder?
    Sprich Du brauchst von beiden X-Ports die IP, oder?
    KAnn der XPort das überhaupt an bestimmte IP senden
    ohne Request? ... wenn überhaupt dann über die
    AT-Befehle
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •