-
        
+ Antworten
Seite 1 von 27 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 267

Thema: Mein neuer Offroader :-)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Langen / Hessen
    Alter
    51
    Beiträge
    393

    Mein neuer Offroader :-)

    =D> Hallo zusammen,

    hab mir mal nen Offroard Bot gebaut, habe vor Urzeiten mal 4 riesige Räder bei ebay gekauft und wollte die nun verarbeiten.

    http://www.cwnet.de/download/Sann4WD/DSC00760.JPG

    das ist der Prototyp den ich aus Holz gemacht hab, und weil mir das recht gut gefallen hat und der Bot es sogar geschafft hat die Treppen hoch zu fahren hab ich ihn ein kleines bisschen weiter entwickelt.

    http://www.cwnet.de/download/Sann4WD/DSC00768.JPG

    http://www.cwnet.de/download/Sann4WD/DSC00769.JPG

    Gestern Abend hab ich schon mal den Zentral Controller drauf gebaut und hab ihn Funkferngesteuert über ein kleines VB - Proggi mit dem PC durchs Haus gejagt. Der einzige der das nicht so witzig fand war unser Schäferhund, er hat ihn ausgebellt

    Wenn ich wieder Fotos habe stell ich sie hier rein, bis dahin schönes Wochenende.

    Asoooooo, für diejenigen die es wissen wollen der Bau hat (als ich die Teile hatte) ca. 2 Std. in Anspruch genommen.

    Gruesse Euer LuK

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    14.02.2004
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    29
    Beiträge
    222
    Hallo LuK-AS,

    Kannst du evtl mal ein Video drehen wie der Bot die Treppe hoch fährt?
    Das würde mich doch schon sehr interessieren, oder vielleicht ein Bild
    mit einem Meterstab um die ungefähren Größenverhältnisse abzuschätzen.

    Danke, nux.
    <p align="center">+++ Lerne die Regeln, dann weißt du, wie man Sie richtig bricht +++</p>

  3. #3
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Hi Luk-As,

    der Aufbau deines Metall-Bots gefällt mir. Er ist recht gut durchdacht und eignet sich insbesondere auch für Bot Einsteiger gut, da eigentlich nur Teile aus harten Materialien (könnte man auch Kunststoff nehmen) ausgeschnitten werden müssen. Profile sind kaum oder garnicht nötig, wenn ich es richtig sehe. Das beste ist die einfache Rad- und Motorenaufhängung.
    Wie wäre es wenn du mal ne kleine mechanische Bauanleitung mit den Zeichnungen der Teile veröffentlichst, möglichst maßstabgetreu. Solltest dann aber noch Befestigung für vorderen Sensoren berücksichtigen.

    Erste Bot Bastler könnten sowas schnell nachbauen und auch die Maße und Räder entsprechend ihren Wünschen anpassen.

    Gruß Frank

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    28
    Beiträge
    2.624
    Hi LuK-AS!
    Der sieht ja spitzenmäßig aus! *neid*

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Ort
    Bad Schussenried in Oberschwaben
    Alter
    26
    Beiträge
    1.461
    HI LuK-AS

    Das Teil sieht echt vielversprechend aus!
    Kannst du bitte die Technischen Daten posten?
    Es sieht auf dem Bild so groß und gefährlich aus... *gg*

    Frage: Was willst du für Sensoren einsetzen? GP2D12s?
    US? IR? Radar?

    Liebe Grüße,
    Tobi
    http://www.tobias-schlegel.de
    "An AVR can solve (almost) every problem" - ts

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Langen / Hessen
    Alter
    51
    Beiträge
    393
    Hallo Frank,

    klar kann ich mal die Pläne zusammen stellen, in dieser Form kann der Bot in jeder beliebigen Größe nachgebaut werden, das teuerste war wohl das Lasern der Aluteile aber wer geschickt mit der Säge umgehen kann kommt bei dem Bot sehr günstig weg.

    Hier nur mal ein kleiner Auszug der Kosten:

    1x Aluplatte 280x400mm = 5,00 Euro
    2x Aluplatte 170x400mm = 6,50 Euro
    1 Gewindestab M8 = 3,20 Euro
    1 Alurohr d=10 / D=8mm = 2,80 Euro
    10 Selbstsichernde Muttern = 1,70 Euro
    4 kleine Winkel = 1,20 Euro


    Ich arbeite das noch ein bisschen aus.

    Gruss LuK-AS

  7. #7
    Gast
    Was kostet denn das Lasern und wo kann man das machen lassen?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Langen / Hessen
    Alter
    51
    Beiträge
    393
    Soooo,

    hier noch ein kleines Bild mit einem Teil der Elektronik.

    http://www.cwnet.de/download/Sann4WD/DSC00773.JPG

    Hier noch ein paar technische Daten:
    Länge inkl. Räder: 520mm
    Breite inkl Räder: 420mm
    Höhe inkl Elektronik: 260mm

    Hauptprozessor: ATMega16-16
    Prozessor für LCD: AT90S2313-10
    Prozessor für Scheinwerfer: AT90S2313-10
    Prozessor für Infrarot-Empfänger: AT90S2313-10
    Prozessor für serielle Tastatur: AT90S2313-10
    Prozessor für LED-Bar 20 fach: AT90S2313-10
    Prozessor für Sensorik: ATMega8

    alle µC´s sind über eine serielle Verbindung gekoppelt und entlasten so den Hauptprozessor.

    Als Sensoren sind GP2D12 vorne und hinten je 2 Stck. und vielleicht noch ein paar IS471 um den Boden abzutasten. Auf den Bot kommt vorne noch eine kleine Mini-Funkcam drauf die an den Laptop mit PCMCIA-TV-Karte das Kamerabild sendet. Auf dem Laptop läuft ein Interface mit dem auch der Bot per Funk ferngesteuert werden kann. Ich habe bewusst die Bot-Elektronik oben offen gelassen da ich so eine fertige Botplattform habe um meine künftig entwickelte Elektronik testen zu können.

    Der Holzprototyp war noch sehr leicht und hat es tatsächlich geschafft die Treppe hochzufahren. Nun wiegt der Bot bestimmt das 10fache und die Bühler reichen nicht mehr zum Treppensteigen. Also werde ich die nächste Woche einen Satz Achsen (6kant Schrauben M10) für meine gigantisch starken RB40 drehen. Mit den Motoren ist der Sann4WD wohl hoffentlich wieder in der Lage die Treppe zu erklimmen.

    Die Teile habeich mir in einem Fachbetrieb hier am Ort lasern lassen, die 2 kleinen Seitenteile haben mich 75,- Euro gekostet. Was habe ich daraus gelernt; das nächste mal säge ich mir die Teile selber aus den Aluplatten raus, dann ist es nämlich Megaaaabillig.

    Wer jetzt noch Fragen hat, immer zu!!

    Lieben Gruss Clemens (LuK-AS)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.08.2004
    Ort
    Nettetal
    Alter
    28
    Beiträge
    107
    Haste was dagegen, wenn ich deine Plattform nachbaue? *g*

    Ist mein erster Roboter und irgendwie hab ich keine Ideen, wie ich das Chassis machen soll! Elektronik möchste ich auch so machen wie du! Verschiedene Prozessoren für verschiedene Anwendungsbereiche mit Gameboy Cam drauf oder so
    Wo hast du eigentlich das coole Tastenfeld da her und wie teuer ist sowas? Das macht schon was her
    Das schöne ist: In der Firma meines Vaters steht n Plasma Brenner! Und da n paar Alu- oder Edelstahlbleche (wird wohl zu schwer sein), schneiden zu lassen, kostet mich nichts! *g*

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Langen / Hessen
    Alter
    51
    Beiträge
    393
    Hi Andy,

    die Tastatur is ne billige Folientastatur von Conrad, diese habe ich auf eine weisse PVC Platte geklebt und hab der Tastatur noch einen AT90S2313 spendiert, dieser gibt seriell genau das Zeichen aus welches man gedrückt hat und eine kleine blaue LED blitzt bei jedem Tastendruck auf. Einfach beide Platten als Sandwich übereinander geschraubt und schon sieht es so goiil aus Die Tastatur kostet glaube ich um die 3 Euro.

    Natürlich kannst Du gerne meinen Bot nachbauen, ich habe da keinerlei Desingrechte geltend gemacht *fg* Die Form resultiert aus Versuchen eine Treppe hochzufahren.

    Gruss LuK

+ Antworten
Seite 1 von 27 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •