-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: esum bei Software PID

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    982

    esum bei Software PID

    Anzeige

    Hallo, ich versuche mich gerade ein wenig in Regelkreise zu denken..
    Eine Formel für einen PID im Wiki lautet..

    esum = esum + e
    y = Kp * e + Ki * Ta * esum + Kd * (e – ealt)/Ta
    ealt = e

    Danach wird die Regeldifferenz e in esum ständig aufsummiert,
    muß diese nicht zurückgesetzt werden?
    Nach dieser Formel würde esum auch nach erreichen des Sollwertes noch Einfluß nehmen?

    Oder steh ich total auf dem Schlauch?


    MfG, BastelWastel
    Nam et ipsa scientia potestas est..

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.11.2003
    Beiträge
    1.111
    Hi!
    Die Abweichung e kann auch negativ werden. Im ausgeregelten Fall ist e=0.
    Esum natürlich nicht, weil davon ja die Stellgröße abhängt. Deshalb muss es einen Einfluss nach Erreichen des Sollwertes geben.
    Soll der Regler auf 0 regeln, wenn der Sollwert erreicht ist? Wohl kaum, sonst bräuchte man keinen Regler...
    Gruß

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.11.2005
    Ort
    Buchholtz i.d.N.
    Alter
    30
    Beiträge
    47
    Hi
    grade der PID-Regler ist da zu da das er in der Lage ist denn Sollwert exakt zu ereichen.
    Wenn aus einem Behälter 10l/min abfliesen und der Stand gehalten werden soll müssen ja auch 10l/min zufliesen.
    Wenn das ein neues gebit für dich ist fang mint dem P regler an.
    Dann wird die sache verständlicher. Dieser mache nämlich wenn der soll wert erreicht wird komplett zu. wenn allerdings immer was abläuft kann ein P-regler nie denn soll wert erreichen.
    Ich hoffe das ist halbwegs verständlich
    Wer kämpft kann verlieren,
    wer nicht kämpft hat schon verloren.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    982
    ouch, danke..jetzt hab ich's glaub ich verstanden

    Kennt ihr zufällig ein (möglichst freeware) Program mit dem man für Filter mal einen Plot durchrechen kann, glaub Sprungantwort nennt sich das?

    Hab mich heute mit der freien Version 6.x von LabView gespielt..aber so richtig komm ich mit der Blockbild Programmierung noch nicht klar.
    Nam et ipsa scientia potestas est..

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.11.2003
    Beiträge
    1.111
    "...Program mit dem man für Filter mal einen Plot durchrechen kann, glaub Sprungantwort nennt sich das..."
    Hä? Ein Program, dass einen Plot durchrechnen kann, der sich Sprungantwort nennt?
    Was soll das bedeuten?
    Vielleicht suchst Du Filterlab! Das ist ein schönes Programm, es ermöglicht die Berechnung von Filtereigenschaften und zeigt diese in Form von Plots, also Diagrammen an. Hm. Ist es das, was DU suchst?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •