-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Rotary Encoder von Pollin

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.05.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    601

    Rotary Encoder von Pollin

    Anzeige

    Hi,

    ich habe diesen Rotary Encoder von Pollin gekauft und möchte diesen nun
    auslesen. Stellt auch kein Problem da(benutze die Rutine aus der Bascom
    Hilfe). Nun ist das problem wenn ich den Encoder schneller Drehe, kommt
    nur noch müll raus. Gibt es eine Möglichkeit das zu Puffern, da ich annehme
    er bekommt die Zustände einfach nicht mehr mit.
    Grüße Furtion

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.09.2005
    Ort
    Osnabrücker Land
    Alter
    55
    Beiträge
    534
    Ein Pin muß auf einen Interrupt, der wertet dann ja sich selbst plus einen zweiten Kontakt aus .. somit hast Du Impuls und Richtung. Im Datenblatt steht ja, wie das Schaltdiagramm aussieht. Mußt auch drauf achten, ob du bei steigender oder fallender Flanke den INT auswertest. Mehr kann ich dazu nicht sagen, da ich Bascom nicht kenne.
    Ich kann mir keine Signatur leisten - bin selbständig!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.05.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    601
    Hi,

    kann man dann auch den Bascom befehl nutzrn oder brauch man
    da was anderes?
    Grüße Furtion

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    @ Home
    Alter
    29
    Beiträge
    270
    hi,

    nein, kann man nicht. der bascom-befehl beruht auf reiner software die das ding auswertet. und die ist eben zu langsam für schnelle drehungen.
    hab das auch mal programmiert... und so gelöst, dass signal A an nen interrupt angeschlossen wurde. den interrupt auch "change" stellen und bei jedem interrupt überprüfen, ob signal a = signal b ist oder nicht.

    je anch dem ist die drehung dann nach links oder rechts.

    fertig

    MfG

    Schoko
    Warum bekommen Vegetarier immer eine Extrawurst?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •