-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: 78x05 oder LM2575

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    18

    78x05 oder LM2575

    Anzeige

    Hay Leute

    Ich habe mal eine Frage was würdet ihr einsetzten in einer schaltung den 78x05 oder lieber einen LM2575.

    Es geht mir darum was weniger Wärme Entwickelt da ich eine schaltung in ein geschlossenes Gehäuse Baue.

    MFG: Fichte

  2. #2
    nimm doch einen step-down-wandler, z.B. max5035 oder so, es entsteht keine wärme und du hast verschiedene outputs, 3,3...5...12V...
    Kaum macht mans richtig, schon klappts!

  3. #3
    hi,

    es kommt immer ganz drauf an wieviel Leistung deine schaltung aufnimmt!
    die LM7805 serie setzt eben die überschüssige Leistung in wärme um
    das macht ein step-down converter nicht!

    also würd ich dir auch mehr zu einem step-down converter raten, der jedoch von der anschaffung her etwas teurer ist

    hoff ich konnte behilflich sein

    mfg
    MaX
    www.crazy-car.net Crazy-Car 2007 @ Heide / 2. Platz / War toll bei euch!

  4. #4
    Moderator Roboter Genie
    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    1.228
    Hi!
    Meine Vorredner haben vermutlich nicht bemerkt, dass der LM2575 ein Schaltregler ist!
    Richtig ist aber, dass dieser Schaltregler eine viel höhere Effizienz hat und damit weniger Energie in Wärme umsetzt. Wenn es dir also um die abgegebene Wärme geht, dann benutzt den LM2575.

    Die Schaltung für den LM2575 ist auch sehr simpel, er braucht nur ne Standard-Schottky-Diode (1N5819), eine geeignete Spule mit 330µH, einen 100µF Kondensator am Eingang und einen 330µF Kondensator am Ausgang.
    Die Schaltfrequenz von ca. 50kHz ist auch eher unkritisch...den bekommt man auch mit einem eher schlechtem Layout zum laufen (aber auf kosten der Effizienz).

    MfG
    Basti

  5. #5
    hi!

    was ist der unterschied zwischen Schaltregler und Step-down converter??
    korrigiere mich bitte gerne wenn ich mich irre, doch das ist das gleiche, nur ne andere bezeichnung, bzw. die englische

    ja basti, gut das du dass ansprichst, ich weis ja nicht was du bauen willst @fichte, aber wenn du schaltregler in der nähe von genauen messschaltungen platzierst, kann es passieren das du einstreuungen in dein Messsignal bekommst (3 s??)

    aber ich denke so genau wirst du das net nehmen oder!? =)

    mfg
    MaX
    www.crazy-car.net Crazy-Car 2007 @ Heide / 2. Platz / War toll bei euch!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.193
    Ein Step-Down-Converter ("Tiefsetzsteller") ist ein bestimmer Typ von Schaltregler, aber gewiss kein Synonym.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •