-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Wie kann Mega8 mit ProfiLab Expert kommunizieren?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    169

    Wie kann Mega8 mit ProfiLab Expert kommunizieren?

    Anzeige

    Hallo,

    ich möchte mit meinem Mega8 einen Transistor-Kennlinienschreiber realisieren.
    Dazu möchte ich die gemessen werte über die serielle Schnittstelle an ProfiLab übergeben. Bei ProfiLab hat man die Möglichkeit eine Zahl vom COM-Port einzulesen.
    Leider hab ich noch nicht so viel Ahnung von Bascom und weiß nicht wie man bei der Übertragung die Parität die Stop-Bits sowie die Syncronzeichenkette und so einstellt. Bei ProfiLab ist das über das Bauteil direkt möglich. Es ist z.B. ein Empfang von Integer oder Fließkommazahlen möglich. Die Übertragung im Integer-Format würde mir genügen.

    Getestet habe ich das ganze einfach nur mit dem Befehl Print.

    Kennt von euch vielleicht jemand das Programm und kann mir einen Tipp geben.

    Bin für jede Hilfe dankbar.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    dim Variable as integer


    print Variable
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    169
    Danke dafür, aber das hab ich auch schon allein hinbekommen.

    Habs jetzt auch hinbekommen die Werte mit ProfiLab einzulesen.
    Sorry, war MEIN Fehler, hätte einfach nur bei beiden Geräten die Baudrate aufeinander abstimmen müssen.

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied Avatar von kaktus
    Registriert seit
    17.05.2004
    Beiträge
    34
    Wäre schon gut wenn man dann ins Forum auch die eigene Lösung einstellt, sodass andere daraus lernen können:

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •