-         
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Verständnis der Steuerung mit L293D

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    122

    Verständnis der Steuerung mit L293D

    Hi,
    ich möchte mir eine kleine Motorsteuerung für meinen Bot bsteln und dazu den L293D verwenden. Jetzt gibt es nurnoch die ein oder andere Verständnisfrage.
    Ich kann an dem unten folgenden Schaltbild zwar die Anschlüsse der
    Motoren usw. erkennen, allerding würde mich allein schon des Verständnisses wegen interessieren, wie man einen der beiden Motoren ein/aus und vorwärts/rückwarts schalten kann.

    Ich wäre sehr dankbar für eure Hilfestellungen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken db_l293d1.jpeg  

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.203
    Das Schaltbild des 293 steht im Datenblatt, es sieht ganz ähnlich aus wie das Bild oben.
    Es ist dargestellt, daß der Baustein ein reiner Treiber ist, der die Spannung erhöht und den Ausgangsstrom vergrößert, aber er gibt nur die logischen Pegel weiter, die an den Ports angelegt werden.
    Unterschiedliche Pegel an 1,2 bewegen den Motor rechts oder links, gleiche Pegel lassen ihn stehen.
    Manfred
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken l293d_443.jpg  

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    122
    Ah danke, das hat mir sehr geholfen !

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    122
    Ich hätte doch nochmal ne Frage dazu:
    Was bedeutet dann dieses EANBLE1 und ENABLE2 ?
    Ich habs jetzt so verstanden, dass einer der beiden Motoren läuft wenn man an beim ersten Schaltbild an PortX.1 oder PortX.2 bzw. PortX.3 oder PortX.4 einen Pegel anlegt,ist das richtig so? Also auf deutsch, wenn ich diese Eingänge an die Ausgänge meines mC anschließe und dann die Ausgänge des mC entsprechend setze.
    Aber wie schon gefragt würde ich gerne wissen, was die ENABLE1 / ENABLE2 Pins dann bedeuten.

  5. #5
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.203
    http://downloads.solarbotics.com/PDF..._driver_IC.pdf
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken enable.jpg  

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    122
    Könntest du mir die Tabelle kurz erläutern? Was bedeutet das Z?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    38
    Beiträge
    1.277
    Zitat Zitat von seitenmaster
    Könntest du mir die Tabelle kurz erläutern? Was bedeutet das Z?
    z = High Output Impedance
    heißt soviel wie
    z = Hoher Ausgangswiderstand, auf Deutsch soviel wie "Aus"

    Gruß, Sonic
    http://www.dontfeedthetroll.de/images/dftt.gif
    If the world does not fit your needs, just compile a new one...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    122
    Danke

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    122
    Also ich muss dann quasi immer wenn ich einen der beiden Motoren zum laufen bringen will (egal wie rum) je nach dem ENABLE1 oder ENABLE2 setzen,oder?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Also so hätte ich das jetzt auch kappiert...
    Hast du nciht einen da, damit mans einfach mal ausprobieren kann.
    Kosten bei Reichelt 2 Euro.
    Ich finde die Dinger optimal, vor allem, weil die 600mA pro Kanal schaffen.
    Werd mir direkt welche bestellen.

    MFg moritz

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •