-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Servo Problem

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.06.2006
    Beiträge
    11

    Servo Problem

    Anzeige

    Abend,

    ich habe das Problem das mein 5 Euro Servo ( RS-2 von Modelcraft mit JR-Anschluss) nur Links läuft und keinen PWM Unterschied zwischen 150,100 macht oder 50 nicht anerkennt. ( Bei 50 tickt der noch nicht einmal)
    Ich betreibe das ganze mit nem AtMega 32 und einem Steckbrett.
    Als Software hab ich das RN Beispiel und das Bascom Beispiel ausprobiert.
    Letzteres hat wenigstens mehr kraft aber ist für mich als Anfänger noch etwas
    zu kompliziert geschrieben.
    Naja, ich würde gerne Wissen was da mit dem Servo schief läuft.
    Gibt es den Servos mit anderem Tastverhältnis?

    Im Voraus schon mal danke

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.03.2006
    Beiträge
    68
    ja Servos könne variieren was die 150-100-50 maße angehen.


    genaueres weiß ich aber auch nicht.

    probier doch vorsicht doch mal andere werte...

    was hast du für reload?

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.06.2006
    Beiträge
    11
    Reload 10, bei 20 war die bewegung etwas arg langsam.
    Ich wollte ja ein Programm schreiben das den Servo in seine 3 festenpunkte steuert. (links,mitte,rechts) aber da hat der Servo nur rum getukert.

    Dieses Programm hatte ich an das RN Beispiel angelehnt:

    Servo(1) = 100
    Waitms 1000
    Servo(1) = 50
    Waitms 1000

    usw.

    Kann es vielleicht sein das man da noch was zwischen setzen muss?

    Ach ja, das Programmbeispiel der Bascom Entwickler für Servos scheint mir effektiver als das RN Beispiel. Bei mir neigt das Servo beim RN Programm bis zum Linken Anschlag zu drehen bei Wert 100 aber tukkert noch rum. Beim Bascom Beispiel bleibt es wenigstens an position und macht keinen lärm, außer es wird bewegt. Naja, Vielleicht hab ich auch die interne Servo elektronik mit meinen 300mA gebrutzelt.

    Ach ja, die Werte. Also unter 60 und wohl über 250 gibt es gar keine Reaktion.( Außer ticken)
    Das dazwischen dreht der eben nur nach links

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.11.2006
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    27
    Hallo!

    Ich habe mir die gleichen Servos geholt (Modelcraft RS-2). Durch das Probieren habe ich herausfinden können, dass bei einer Impulsdauer von 50ms der Servo ganz nach rechts läuft und bei 229 ganz nach links. Die Mittelstellung befindet sich bei 140ms. Nur leider sind die Zwischenwerte dazwischen nicht linear verteil. Woran könnte das liegen? Hat jemand bereits Erfahrungen mit dem Servo sammeln können?

    Mfg Djon

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •