-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Funk - Sender/Empfangsmodul

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2007
    Alter
    33
    Beiträge
    131

    Funk - Sender/Empfangsmodul

    Anzeige

    Wieso kann man in diesem Forum nicht "nur Threadtitel" durchsuchen?
    Janu geht um folgendes:
    Brauche ein Modul zum senden und empfangen von Daten via Funk. Aber irgendwie find ich nur Module für das eine oder das andere
    Wenn ich 2 Module hätte eines zum senden das andere zum empfangen:
    könnte ich dann beide einfach an eine Antenne hängen?
    Vermutlich müsste ich sone Art "Flipflop" einbauen oder? Der immer zwischen beiden Modulen hin und herschaltet.

    Wie ist das bei Störsender bzw andere Sendequellen mit gleicher Frequenz? Kann man da die Daten unterscheiden? Quasi wie beim Digitalen mit Adressierungen und so?
    Wenn ich mich recht und mein ET Unterricht erinnere müssten sich die Signale ja addieren. Im Prinzip könnte ich ja den "Flipflop" dazu nutzen um 3 Signaltypen zu bekommen:
    - Sendedaten +Störung, wenn der Sender geschaltet ist
    - Empfangsdaten +Störung, wenn der Empfänger geschaltet ist
    - Störsignale, wenn keine Sender geschalten sind - also keiner der beiden Sender sendet und somit nur der Empfänger arbeitet
    Dann könnt ich ja theoretisch das eine vom anderen abziehen?!?! Vorrausgesetzt, das Störsignal ändert sich nicht grossartig.

    Mein Wissen beschränkt sich da nur auf einfachstes theoretisches Vorwissen, drum wär vllt die Meinung einer Fachperson ganz interessant \/

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Hessibaby
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    65
    Beiträge
    1.597
    Diese Kombimodule heißen Transceiver ( Transmitter/Receiver )
    Schau Dir mal bei www.pollin.de das RFM12 an.
    Gruß

    Planung ersetzt Zufall durch Irrtum

    Gruß aus dem Ruhrgebiet Hartmut

  3. #3
    Moderator Roboter Genie
    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    1.228
    Hi!
    Das mit dem Suchen musst du aber nochmal kräftig üben! Ich habe innerhalb von einer Minute (mit der RN-Suche) folgende Links gefunden, die dir helfen könnten:
    Grund Infos
    Funkmodul-Liste

    Ich persönlich würde die Easyradio Module empfehlen, die scheinen sehr einfach zu bedienen sein!

    Mit Störungen hast du vor allem auf dem 433 MHz Band zu kämpfen, da hier ziemlich viele Sender unterwegs sind. Im Normalfall sollte das Funk-Modul die Daten (und Störungen) herausfiltern, die nicht für das Modul bestimmt sind, wenn du aber trotzdem noch mehr Sicherheit möchtest, musst du z.B. eine Checksumme (aka CRC8 / 16 / 32) in dein Protokoll aufnehmen. Das sollte dir eine hohe Sicherheit vor Datenmüll bescheren, braucht aber einen Controller o.ä. und kostet (je nach Datenmenge, die auf einmal Übertragen wird) Übertragungsgeschwindigkeit.

    MfG
    Basti

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •