-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Treppenreinigungsroboter

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Papenburg
    Alter
    42
    Beiträge
    101

    Treppenreinigungsroboter

    Anzeige

    Moin,
    erstmal vorweg: ja, ich habe gegoogelt und ja ich habe die forensuche benutzt.
    hab mir grad fast den hintern gebrochen als ich auf der Treppe ausgerutscht bin, Wollmäuse noch und nöcher.
    was kommt einem als Bastler als erstes in den sinn?..
    Richtig, wie muss eigentlich ein treppenreinigungsroboter aussehen, normalerweise halte ich mich für sehr einfallsreich, aber nu herrscht in meinem Kopf leere.
    Die Idee: wenn keiner da ist, soll "trero" die treppe rauf und runter fahren / kriechen / Krabbeln und dabei saugen.
    hab grad kein bild von der Treppe, es ist ne Freitragende Holztreppe, die 2 Kurven hat.
    bin ja mal gespannt

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.366
    erstmal vorweg: ja, ich habe gegoogelt und ja ich habe die forensuche benutzt.
    Unter "Treppe" gibt es hier gar nicht so viele, außer diesem und denen mit Ketten.



    Erzähle doch mal was Du an Möglichkeiten zur Realisierung hast. Es geht ja grundsätzlich bis zu einem erweiterten Treppenlift.
    Manfred

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474
    Sie sollte sich der Treppe halbwegs anpassen können und im Radius bzw. Liniar saugen können, ein Mechanismuss zum Auf- und Absteigen wäre erforderlich.

    Evtl kann du deinen Trero zu einer Seite an der Wand oder dem Geländer fixieren, evtl kannst du darüber auch eine Vorichtung bewegen, vieleicht sogar nen Ausleger, der beim Nichtstun an die Wand geklappt und beim Saugen über die Stufe geklappt ist und dann hoch und runter gefahren wird, gibts viele Möglichkeiten \/
    * Da geht noch was *

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Papenburg
    Alter
    42
    Beiträge
    101
    So, nabend allerseits,
    @manf das ding ist ja witzig.
    zu den möglichkeiten: es ist alles erlaubt, was nicht fest angebaut ist,
    @ copious: also irgendwo irgendwas festmachen fällt aus. also würde es auf nen autonomen hinauslaufen. frauen stehen irgendwie nicht auf sowas , mir wär es ja egal.
    wenn ich die zeit arbeiteund das geld beiseite lege die das projekt verschlingen würde, könnte ich mir wahrscheinlich ne putzkolonne für die nächsten 10 Jahre leisten, ist aber nicht sinn der sache.
    es fehlt halt DIE Idee,
    ich mach morgen mal ein foto von der treppe
    gute nacht
    Uwe

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Papenburg
    Alter
    42
    Beiträge
    101
    Ich nochmal, hab noch ein Foto gefunden.[/img]
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken klein_515.jpg  

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474
    Wenn dein Roboter nicht irgendwie gesichert ist, besteht immer das Risiko, dass er von den Stufenn fällt, ob er selbst schuld ist oder ob du ihn umläufts

    Denkbar wäre evtl. eine Konstruktion, die unterhalb der Stufen sich bewegt, dass er nur seinen Rüssel zum Saugen auf die Stufe schiebt \/
    * Da geht noch was *

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.03.2006
    Beiträge
    68
    wie wäre es mit so einer schiene an der wand?
    so wie bei diesen oma_treppenliften??

    denkt ihr nicht das wird recht komplex?
    also gerade treppen ja vlt noch.

    aber die kurventreppe?

  8. #8
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.366
    Fast alle Werbebilder für Treppenlifte zeigen Treppen mit Kurven.
    http://images.google.de/images?hl=de...=1&sa=N&tab=wi
    Vielleicht wäre es ganz interessant was die Grundaustattung kosten würde und wie man es billiger machen kann.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Papenburg
    Alter
    42
    Beiträge
    101
    Moin, die idee mit dem saugen von unten stelle ich mir sehr witzig vor, und vor allem auch realisierbar, ein U-Profil, welches die stufe umfasst und sich automatisch festklemmt, muss nurnoch ein saugearm her und ein wenig klettermechanik, ich glaube, dass ist zu groß für mich, komme ja nicht mal mit meinem Saugroboter weiter
    so denn
    Uwe

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •