-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Frage zu Ami-schematic

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    Zetel
    Alter
    33
    Beiträge
    15

    Frage zu Ami-schematic

    Anzeige

    Hi,
    hoffe jemand kann mir Helfen.
    Hab hier ne Schaltung mit Op´s liegen, die jedoch verstellt wurde.
    nun hab ich hier die schematic liegen und ne frage zu den eingezeichneten potis.
    hier mal ein ausschnitt:



    was sagen mir die kleinen schwarzen Pfeile an den Potis???
    Wert auf 1/2, 1/4 einstellen im Uhrzeigersinn oder was soll das???
    Habe sowas noch nicht gesehen...

    MfG Steffen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    1.078
    Hallo
    Ich würde sagen, wenn Du in Uhrzeigerrichtung drehst, bewegt sich der Schleifer in Pfeilrichtung.

    Mit freundlichen Grüßen
    Benno
    Wo man nicht mit Vernunft handelt, da ist auch Eifer nichts nütze; und wer hastig läuft, der tritt fehl.
    Ein König richtet das Land auf durchs Recht; wer aber viel Steuern erhebt, richtet es zugrunde

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hallo,

    ich bin zwar kein Elektroniker, aber von Spindeltrimmern weiss ich, steht die Richtung drauf, CW für Clockwise (CCW - andersrum). Also denke ich, wenn man im Uhrzeigersinn dreht, bewegt man den Wert in die Richtung in der der Pfeil vom Schaltplan zeigt.

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    Zetel
    Alter
    33
    Beiträge
    15
    hmm kann auch gut sein. hab ich so noch ned betrachet danke schonmal.
    werde mich mal mit dem hersteller in verbindung setzen. vlt. sagt der mir was.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.193
    Unnötig, der Pfeil gibt genau das an, was hier bereits gesagt wurde. Aber vielleicht verrät er Dir ja, auf was Du die Potis einstellen sollst...
    Nee mal ehrlich, wenn man die auf einen festen Wert einstellen könnte, hätte man ja gleich Festwiderstände verbauen können. Der richtige Wert ergibt sich vermutlich durch Messen und Abgleichen...?!

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    Zetel
    Alter
    33
    Beiträge
    15
    Alles klar, dachte nur vlt. isses ja nen richtwert oder sowas.
    abgleichen muss man die schaltung...nur wie...
    Habe auf jeden Fall hingeschrieben. Mal sehen ob sie es sagen.
    Handelt sich um nen Metalldetektor der Firma Whites wen's interessiert...
    Hab den defekt gekauft, wieder zum laufen gebracht und sitze nun halt an dem punkt fest.
    Denke das er nun ned mit ganzer Leistung arbeiten wird, eben weil ich ihn nach einer anderen Platine eingestellt habe...

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    Zetel
    Alter
    33
    Beiträge
    15
    Ich bins nochmal.
    Kann mir jemand sagen, wie genau der rot eingekreiste OP arbeitet?
    Soll das nen Bandpass sein?
    Das Gerät arbeitet mit 6,593Khz
    Kann ich nun irgendwie bestimmen wie ich das Poti R5 einstellen muss??

    Beste Grüsse



  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    olargues
    Beiträge
    776
    da gibt es schönes forum aus usa. zum thema.
    die leute geben bestimmt auskunft.

    http://thunting.com/geotech/forums/

    gruss klaus

  9. #9
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367
    Die Quarzfrequenz wird durch 4 geteilt und auf die Sendspule gegeben. Die Empfangsspule ist and einen OP angeschlossen der am Eingang einen Hochpass und mit der Gegenkopplung einen Tiefpass von etwa der Arbeitsfrequenz besitzt. Die Verstärkung der OP Schaltung ist etwa zwischen 35 und 65 einstellbar.

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    Zetel
    Alter
    33
    Beiträge
    15
    Hi,
    danke.
    Also Stelle ich quasi mit R5 nur die Verstärkung ein.
    Muss man dann wohl individuell so einstellen, dass das Gerät nicht rumspinnt oder.
    Hat R10 nicht den selben Effekt???
    In dem Forum habe ich auch schon gefragt. Kam bis jetzt noch keine Antwort zurück.

    lg
    Steffen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •