-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: software um steuerungen mit joystick zu steuern

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.08.2007
    Beiträge
    6

    software um steuerungen mit joystick zu steuern

    Anzeige

    hi
    mir is kein besserer titel eingefallen. tut mir sorry.

    Ich hab eine Frage. und zwar: kennt jemand von euch ein Programm für die C Control in Basic mit dem man mit dem Joystick ein Label ansteuern kann oder kann mir jemand sagen wie ich meinen Joystick verwenden kann um irgendwelche komandos auszuführen( z.b Servos steuern, motoren,...) falls ihr den hintergrund braucht bitte hier:
    ich baue mir gerade ein Schiff. dieses habe ich vor mit c Control, einem sd21 baustein und nem Funkempfänger und nem laptop zu betreiben. nur wäre für die steurung ein Joystick nicht schlecht wegen gas und lenkung und so. und dieses programm hatte ich mir für basic irgendwie gedacht. hab gegoogelt und nix gefunden. ich wär euch sowas von dankbar wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Hessibaby
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    65
    Beiträge
    1.597
    Wenn Du einen analogen Joystick mit Potis hast : ein Ende an +5V das andere an Ground, den Schleifer an einen analog Eingang und schon bekommst Du Werte zwischen 1 und 255 die Du dann in Servo-Pulse umrechnen kannst

    Planung ersetzt Zufall durch Irrtum

    Gruß aus dem Ruhrgebiet Hartmut

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.10.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    41
    Also wenn du den joystick an dein Laptop anschliest, dort ein programm startest der den joystick abfragt und dann dein programmm die werte zu deinem schiff funkt, kannst du ein vb prog verwenden.

    muste halt noch für deine bedürfnisse umgestalltenhttp://www.activevb.de/tipps/vb6tipps/tipp0524.html
    so soll reichen wenn es dich anspricht schreib halt was dazu.

    MfG rene

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.08.2007
    Beiträge
    6
    das Programm is cool. danke. aber wwie kann ich das jetzt zur steuerung meiner c control verwenden? reicht es wenn ich es auf meine c contol spiele und es gleichzeitig auf dem rechner ausführen lass?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Hessibaby
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    65
    Beiträge
    1.597
    Nein , BASIC ist nicht BASIC, d.h. Du muss das Ganze Portieren.
    Betrachte das VB-Programm als Anleitung

    Planung ersetzt Zufall durch Irrtum

    Gruß aus dem Ruhrgebiet Hartmut

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oratus sum
    Registriert seit
    25.12.2006
    Ort
    Wien
    Alter
    26
    Beiträge
    1.079
    Blog-Einträge
    1
    Vllt hilft dir das weiter:
    http://itis.roboterbastler.de/orion/...asc&highlight=
    Ich steuere meinen Bot auch mit dem Joystick

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.08.2007
    Beiträge
    6
    Ja also dieses programm läuft nun soweit. en paar verbesserungen noch aber ansonsten ist es ok. danke an euch allen. der joystick funktoniert soweit.
    Allerdings hab ich mir gedacht ich änder das ganze Projekt ein bischen um und zwar insofern, dass ich das Boot nicht mehr nicht mehr mit der C-conmtrol ansteuern möchte. Stattdessen hab ich mir überlegt, ein sd21 servocontrollermodul mit einem picaxe controller bei jörg pohl zu erstehen. Als Funkübertreäger hab ich an 2 Funkmodule gedacht.(Empfänger und Sender) http://www.roboter-teile.de/Shop/the...?kategorieid=9
    Welche von diesen Funkmodulen sind die sinnvollsten?(hab am pc nur usb, aber nen Adapter für seriell rumliegen)

    Jetzt meine Frage: Hat jemand mit dieser Kombination Erfahrungen?
    Oder gibt es sinnvollere möglichkeiten?
    Ich brauche eben ziemlich viele Servos.
    Außerdem will ich noch ne Kamera einbauen. -Kann ich das Signal (USB-Kamera) über das Funkmodul an den pc senden?
    Danke im voraus

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •