-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Impulsgesteuerter Schalter

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.07.2004
    Ort
    Ich wohne zwar an einem Ort, lebe jedoch nicht dort, wo ich wohne.
    Beiträge
    172

    Impulsgesteuerter Schalter

    Anzeige

    Nabend Leute.


    Ich habe eine Schaltung(blauer Kasten), die an der gleichen Baterie wie der Verbraucher hängt. Die sendet mir je nach input ein Stromsignal raus, das entweder nichts, in die eine Richtung, oder andersrum ausfällt.

    Jetzt möchte ich eine Schltung(klein und leicht)(lila Kasten) bauen, die bei einem noch so kleinen Signal in die eine Richtung(a) den Verbraucher einschaltet.
    Bei dem anderen Signal(b) wird der Verbraucher ausgeschaltet.

    Den Zustand(ein/aus) vom letzten Signal soll der Verbraucher beibehalten, bis das andere Signal kommt und dann dementsprechend reagieren.

    Die Schaltung muss 100% funktionieren(also 0 Fehlschläge).



    Danke schonmal im Vorraus für die Hilfe.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken motoransteuerung_345.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Die Angaben sind ein wenig dürftig, wie hoch sind die Spannungen und wie klein ist ein noch so kleines Signal.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.07.2004
    Ort
    Ich wohne zwar an einem Ort, lebe jedoch nicht dort, wo ich wohne.
    Beiträge
    172
    Nabend

    Stromquelle: [2,4 ; 7,2]V
    Die "Blaue Box" ist auf 2,4V ausgelegt(deshalb der R) und gibt auch das gleiche wieder raus, wenn man die denn so anschließt.

    Mit "noch so kleinem Signal" meinte ich ein beliebig kurzes Intervall von Stromzufuhr von Seiten der Blauen zur lila Box.

    Hilft das so weiter?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Sind das nur BlackBoxes oder in dem Fall bunte, oder ist da schon was drinnen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.07.2004
    Ort
    Ich wohne zwar an einem Ort, lebe jedoch nicht dort, wo ich wohne.
    Beiträge
    172
    Die "blaue Box" ist eine bereits fertige Platine mit Kontakten für 1x Stromversorgung und 2x Output(je + -) und einem input.

    Die "Lila Box" existiert noch nicht. Die möchte ich ja eben jetzt mit den Tipps, die ich hier erhalte zusammenbauen.
    Die wird dann an den einen Output der "blauen Box" mit nem anderen Bauteil(interessiert nicht weiter(Parralleschaltung)) zusammen angestöpselt, so dass die für ein/aus beim Verbraucher sorgt.



    Ich möchte also die "lila Box" so bauen, dass die den Verbraucher ein/aus schaltet.


    Die Box muss auch keine Box sein(verpackung brauch ich nicht), die soll nur die Funktion erfüllen.

    Achja... Spulen kann ich ohne Probleme selber drehen(nur die Wicklungszahl krig ich nicht gezählt).

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Sieh mal hier unter bistabile Kippstufe, wenn du die LED einer Seite als Relais ausführst dann kannst du ein und ausschalten.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.07.2004
    Ort
    Ich wohne zwar an einem Ort, lebe jedoch nicht dort, wo ich wohne.
    Beiträge
    172
    Ich hab grad keine Ahnung, wie du das meinst.

    Was für eine LED?
    Ich will damit nen Motor ansteuern(RC-Modellbau). Der soll halt ein und ausgeschaltet werden.

    Also: Wenn ich hochziehe soll der Motor angehen und ganach anbleiben, bis ich den nach unten steuere(Höhenruder), dann soll er ausgehen und ausbleiben.
    Dabei sollen kleinste Ansteuerungen des Ruders schon reichen, um den Motor zu dem zu bewegen, was ich von ihm will.


    Da das ganze im Mini-RC-Modellbau stattfindet, soll alles möglichst klein und leicht sein.

    Die "Blaue Box" ist also der Empfänger.




    Kannst du bitte mal ne kleine Skizze machen, damit ich versteh, was die mit Relais und LED usw. meinst?

    Danke schonmal für alles.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Habe gerade gesehen das der Link nicht mitgekommen ist
    www.domnick-elektronik.de/elekts1.htm
    Bistabile Kippstufe, das habe ich gemeint

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •