-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Was geht am schnellsten kaputt?Controller oder Bauteile?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.08.2005
    Alter
    31
    Beiträge
    140

    Was geht am schnellsten kaputt?Controller oder Bauteile?

    Anzeige

    Hi,

    ich habe heute mal wieder etwas rumgebastelt und dann hat sich plötzlich ein Kabel gelöst und ist unten an das RN-Control gekommen.
    Wahrscheinlich hat es einen Kurzschlus ausgelöst, paar Sekunden später ertönte der Lautsprecher kurz, danach wude der mega 32 nur noch heiß und der Spannungregler auch?

    Also was meint ihr?
    Ist der Mega32 kaputt? Oder eher ein anderes Bauteil?
    Würde mir dann einfach einen neuen Controller kaufen aber leider weiß ich ja nicht genau was kaputt ist?
    Was ist "zerstörungsanfälliger"?


    Danke schonmal

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    35
    Beiträge
    987
    nimm den atmega mal raus und mess mal nich ob noch spannung ankommt wen ja st warscheinlich der mega im arsch
    Legastheniker on Bord !

    http://www.Grautier.com - Projektseite
    http://www.grautier.com/wiki/doku.php?id=bt-index - BT-BUS

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Wenn der M32 heiß wird, riecht es danach, dass der Regler durchgebrannt ist und die Eingangsspannung direkt auf den Ausgang gibt. Das gefährdet sämtliche Teile, die nicht mehr als 5V vertragen. Also vor allem der M32 und der Max232 (und nen neuen Regler brauchst du natürlich auch). Der L293 sollte noch leben, der läuft auch mit 12V und mehr.

    Nimm mal den M32 aus der Fassung und mess nach, ob die 5V sauber anliegen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.08.2005
    Alter
    31
    Beiträge
    140
    Wo sollen die anliegen?
    Also ich denke an pin 10 des mega32 und an gnd messgerät angelegt und da sind 5V?Habe ich das richtig gemacht?

    Danke

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.05.2005
    Ort
    Rott am Inn
    Alter
    29
    Beiträge
    373
    Hi,
    ja das hast du richtig gemacht, ich denk mal der Atmega ist kaput. Denn normalerweiße haben die Spannungsregler einen eingebauten Kurzschlussschutz integriert. Weiß allerdings nicht ob das auf dem RN-Board irgend so ein Billigteil ist. Aber wenn die 5V passen müsstest du normalerweiße nur den Mega auswechseln und die Schaltung müsst wieder klappen.
    mfg franz

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.08.2005
    Alter
    31
    Beiträge
    140
    ich hoffe, hatte jetzt endlich mein chassis fertig gestellt und dann sowas?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Tja, so ist halt das Elektronikerleben. Manchmal geht was schief, und es qualmt...

    Du könntest die RNC mit Abstandsbolzen auf eine Grundplatte aus Holz oder Plexiglas schrauben, dann kann nichts mehr an die Lötseite kommen. Nebeneffekt: der Tisch verkratzt nicht.

    PS: Immerhin sinds nur 3,60€ für nen neuen Mega32... es gibt andere Hobbys, wo kleine Fehler und Unachtsamkeiten viel teurer sind, zb Modellflug...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.08.2005
    Alter
    31
    Beiträge
    140
    ja ich hoffe nur das es bei den 3,60 bleibt. Welchen Mega32 brauch ich da genau kannst du mir die genaue nummer sagen. Ja habe nur rumgedaddelt und dann kam das kabel dran wenn es nur der controller ist zeige ich denn robi die tage mal

  9. #9
    1hdsquad
    Gast
    Welcher ist egal, MEGA32 reicht. Pollin, Reichelt, einfach mal suchen, die gehen alle. Sie müssen natürlich im DIP-Gehäuse sein!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Teste mal den MAX232, bevor du Ersatzteile bestellst. geht ganz einfach: M32 rausnehmen, und dann in seiner Fassung die Pins 14 und 15 bzw an der Steckbuchse JP6 daneben die beiden Anschlüsse neben den Quarz mit einem Draht verbinden.
    Wenn du jetzt von PC aus mit einen Terminalprogramm Zeichen sendest, müssen diese von Board direkt zurückgesendet werden. Wenn nicht, bestellst du dir noch einen MAX232.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •