-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Display Seriell ansteuern

  1. #1
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1

    Display Seriell ansteuern

    Anzeige

    Hallo,

    vor mir liegt ein dip 4 Zeilen 20 Zeichen Display (dip204-4) von www.lcd-module.de
    Dieses wird mit dem KS 0073 Controller angesteuert. Der Chip des µControllers ist ein UD_MSP43QF161X.

    Mein Aufgabe ist es jetzt das Display Seriell anzusteuern (in C Programmiert) nur leider komm ich dabei nicht weiter.

    Es gibt natürlich etliche Möglichkeiten für 4bit oder 8bit Parallel, nur die Aufgabenstellung sieht eben eine serielle Ansteuerung vor.
    Es stehen mir als Pins S, SDI, SDO, SCLK, und Reset zur Ansteuerung zur Verfügung. Die Auswahl ob Parallel oder Seriell wird per jumper eingestellt.

    Wenn mir jemand dabei helfen kann, wie ich das Display ansteuere und/oder entsprechenden Code weis, bin ich ihm sehr dankbar. Bzw. für jede Hilfe bin ich dankbar

    Ich hoffe alle notwendigen Informationen genau genug beschrieben zu haben.

    mfg Hanno


    PS: es gibt keine Möglichkeit einen anderen Chip oder ein anderes Display zu verwenden bzw. das Layout zu verändern.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    45
    Beiträge
    2.236
    Hallo Hanno,

    sowas...
    ich wollte schon loslegen, da habe ich gemerkt, Du hast einen MSP430 und keinen AVR.
    Da kann ich leider nicht viel helfen aber vielleicht kennst Du Diese Seite noch nicht ?
    http://www.mathar.com/
    Wie soll die Komunikation über SPI laufen ?
    Hast Du schon ein Protokol?
    Ich habe mal Crystalfontz Protokol auf einem AVR implementriert, ist zwar für UART, wäre eventuell mit wenig Aufwand auf SPI umschreibbar, aber wie gesagt leider AVR und kein MSP430 ...

    Gruß Sebastian
    Software is like s e x: its better when its free.
    Linus Torvald

  3. #3
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    im Moment hab ich noch gar nix, weder Protokoll noch sonst irgendwas, steh sozusagen noch ganz am Anfang.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    45
    Beiträge
    2.236
    im Moment hab ich noch gar nix, weder Protokoll noch sonst irgendwas, steh sozusagen noch ganz am Anfang.
    Gibt es also keine Vorgaben wie die Daten ankommen müssen ?
    Wenn es egal ist,nimm den Crystalfontz Protokoll, ich kann Dir die Routinen geben, was Du nur programmieren mußt ist der Empfang von der SPI Schnittstelle und die Displayansteuerung
    Am sonsten kann ich Dir nur http://www.mikrocontroller.net/ empfehlen, dort gibt es eher Leute, die mit MSP430 arbeiten als hier...

    Gruß Sebastian
    Software is like s e x: its better when its free.
    Linus Torvald

  5. #5
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    alles klar ich schau mal, langsam bin ich aber auch selber etwas weiter gekommen und weis jetzt wie die Daten an der SPI schnittstelle des Displays ankommen müssen.

    Nur leider funktioniert der Code noch nicht und auf dem Display ist nichts zu sehen.

  6. #6
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    @Izaseba also laut Datenblatt und Oszi wackelt mein SPI jetzt so wie gefordert. Nur leider tut sich auf dem Display noch nichts. Irgendwie komm ich noch nicht weitere. Gibts irgend einen Trick bei der Ansteuerung von I/O Lines die als Serielle Ausgabe dienen sollen????

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    45
    Beiträge
    2.236
    Gibts irgend einen Trick bei der Ansteuerung von I/O Lines die als Serielle Ausgabe dienen sollen????
    Wo hackt es denn ?
    Kriegst Du das Display nicht angesteuert, oder wie ?

    Gruß Sebastian
    Software is like s e x: its better when its free.
    Linus Torvald

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •