-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: USB Adapter

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.07.2007
    Beiträge
    349

    USB Adapter

    Anzeige

    Hallo!

    Da ich bald nur noch auf einen Laptop und nicht mehr auf einen PC zugreifen kann muss ich mir wohl oder übel den USB Adapter für Asuro zulegen.

    Bei Conrad kostet das Teil 22€. Ein saftiger Preis. Gibts das Teil irgendwo billiger?
    Ist da bereits ein USB Verlängerungskabel dabei? Weil den Adapter kann man aufgrund der Steckerform nicht direkt in den USB Stecker am Laptop anschließen!

    Wie siehts mit der Verbindung aus? Das Flash Tool wird ja keine Probleme machen, aber wie siehts mit HyperTerminal aus? Kann man das auch über USB betreiben, und wenn nein, wie kann ich dann die Asuro Daten empfangen?

    Grüße,
    Harri
    Grüße,
    Harri

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hallo,

    schau mal bei Reichelt (nach ASURO suchen), da ist er etwas günstiger.

    Mit dem USB-Adapter funktionierts im Prinzip wie mit dem seriellen, geht alles genauso, nur den richtigen COM auswählen, und schon gehts wieder.
    Egal ob mit FlashTool, oder (Hyper)Terminal.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.07.2007
    Beiträge
    349
    Sehr gut, dann kann ich Asuro auch vom Laptop proggen.
    Grüße,
    Harri

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Und Kabel ist auch dabei wollt' ich ja noch schreiben.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.07.2007
    Beiträge
    349
    Ja passt danke dann ist alles geklärt.
    Grüße,
    Harri

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    29.05.2005
    Beiträge
    1.018
    @harry3
    Vorsicht mit dem Laptop.
    Es gibt einige Beiträge hier im Forum, die von Problem mit so einem Ding berichten. Genaues kann ich aber nicht aus den Texten herrausfinden. PC/USB, PC/RS232, Laptop/USB, Laptop/RS232, Windows95/98/XP, Linux und alle anderen möglichen Kombinationen. Vista habe ich auch schon mit Problemen gesehen, war da aber der Compiler.
    Lieber Asuro programieren als arbeiten gehen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.07.2007
    Beiträge
    349
    Soweit ich mich erinnern kann hatten manche Probleme mit Laptop+ USB-RS232 Umsetzer, bzw. RS232 Schnittstellen direkt am Laptop, weil der Laptop mit weniger Spannung als der PC die Schnittstellen versorgt.

    Ich hoffe mal dass der USB Sender bei mir am Laptop funktioniert, weil ich bestelle ihn übers Internet und kann ihn somit nicht testen.

    Um Vista wird ja fast kein weg mehr herumführen...sollten einige andere Programme auch nicht mit Vista laufen werd ich Vista halt runterhauen und XP dafür drauf.
    Grüße,
    Harri

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    29.05.2005
    Beiträge
    1.018
    Ne, ne, es gibt auch Probleme bei Laptop und USB.
    Aktuell weiss ich, dass der Datenverkehr auf alle Fälle gestört sein kann, bzw. (zumindest bei einem User) überhaupt nicht funktioniert, wenn Labtop/USB bei dem Programm von mir zum Ermitteln der myasuro.h-Daten benutzt wird.

    OK, das ist nicht das Flash-Programm, aber 'trau, schau, wem'
    Sollte ja auch nur ein kleiner Hinweis sein, weil du ja direkt nachfragst.
    Lieber Asuro programieren als arbeiten gehen.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.07.2007
    Beiträge
    349
    Hab den USB Transceiver jetzt erhalten.
    Habe die Treiber installiert.

    Allerdings kann ich weder im Flash Tool noch im Hyperterminal den USB auswählen!?
    Wie muss ich das Teil konfigurieren damit es funktioniert?
    Grüße,
    Harri

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Erst anstecken, dann das Flashtool, bzw. Terminal aufrufen, damit der neue COM-Port mit angezeigt wird.

    Evtl. im Gerätemanager schauen welcher COM-Port neu dazugekommen ist.

    Bei mir war's COM14, weil für Bluetooth der rest reserviert war.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •