-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Wie Registernamen nutzen?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.10.2006
    Beiträge
    109

    Wie Registernamen nutzen?

    Anzeige

    Ich habe mit der Direktive ".include TN15def.inc" den ATtiny15 Controller angegeben. Nun wollte ich mit "ldi DDRB,0x01" das Port Direktions-Register beschreiben. Aber Pustekuchen! AVR meldet "Test003.asm(18): error: Invalid register"!!
    Warum gibt es das Register nicht! Ich dachte daß in AVR solche Registernamen bekannt wären über die Direktive .include TN15def.inc.
    Was läuft da falsch???

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    45
    Beiträge
    2.236
    Ich glaube es nicht, habe eben einen Ausflug in Deine Beitraghistory gemacht, und doch:
    Ich will dan eigentlich nur mit dem Befehl LDI ADMUX,$01 eine 1 in das Register schreiben. AVR sagt dann lapidar "Invalid Register".
    Hast Du mal gefragt, darauf habe ich das geschrieben:

    Und hier ist der Fehler,
    Es geht so nicht!
    Du mußt schon den Umweg über einen Universallregister > 15 machen z.B.
    ldi r16,0x01
    out ADMUX,r16
    Mir fehlen die Worte...
    Software is like s e x: its better when its free.
    Linus Torvald

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.10.2006
    Beiträge
    109
    Entschuldigung! Aber ich komme da immer wieder in mein 8048-Assmembler zurück da kann man direkt irgendwelche Register beschreiben. Da kann man über LDI TCNT0,$40 das Timerkontrollregister mit dem Wert $40 beschreiben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •