-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: ATiny15 mit Bascom programmieren

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.10.2006
    Beiträge
    109

    ATiny15 mit Bascom programmieren

    Anzeige

    In Bascom gibt es eine "AT15.def" Datei. Wie kann man denn nun für diesen Controller ein Programm erstellen? Bascom meldet irgendwas von fehlendem S-RAM! Wenn das so ist, warum ist dann eine AT15.def Datei mit dabei?
    Wie schreibt man denn mit Bascom dann Programme für den ATtiny13??
    Dieser hat doch AD-Wandler mit an Bord und dieser erzeugt doch auch Variablen die man in irgend einer Form per Bascom weiterverarbeiten will.
    Hat da Jemand schon mal ein Programm für den ATtiny15 geschrieben mit Bascom? Oder muß man da per $ASM einen Assemblerteil schreiben?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    @ Home
    Alter
    29
    Beiträge
    270
    Hallo!

    der Tiny 15 hat kein SRAM. im SRAM werden normalerweise die flüchtigen variablen abgespeichert.
    für den Tiny15 schreibt man aber trotzdem ganz normale programme, nur dass man eben die variablen nicht im SRAM spreichern kann, sondern XRAM (externer RAM) oder im EEPROM speichern muss... fertig...

    MfG

    Schoko

    P.S.: warum nimmst du nen tiny 15?? das ding ist erstens "Not recommended for new design" und zweitens vom preis her gleich wie der Tiny 13, und der hat SRAM.
    Warum bekommen Vegetarier immer eine Extrawurst?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •