-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: wasserstof

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    schwabach
    Beiträge
    32

    wasserstof

    Anzeige

    vieleicht kann man robby auch per wasserstoff betr.
    Set bei Conrad im katalog07/08 bald hinter robby
    tagsüber könte er mit der solarzelle wasserstoff produzieren und über die nacht zb an ein netzgearät angeschlossen werden somit wird ständig wasserstoff produziert

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Dortmund
    Alter
    24
    Beiträge
    1.641
    Muss man aus dem Beitrag schlau werden? Wenn es stimmt, dass du versuchen sillst, mit Strom Wasserstoff zu erzeugen, den du als Antrieb (wie auch immer) nutzen willst, kann das eigentlich nur ineffizient sein, da es kein Perpetuum Mobile gibt, und du zweimal Energie umwandeln willst, oder ich verstehe dich falsch, da dein Beitrag ohne jeden Punkt, Komma und halbwegs sinnvole groß/kleinschreibung gepostet wurde. Wenn du Legastheniker bist, tut es mir leid, dann schreib das am Besten in deien Signatur.
    Wenn du uns irgendwas bei Conrad zeigen willst, sag nicht im katalog, den wahrscheinlich nicht alle haben, sondern gib uns einen Link, der funzt. Ein Link direkt aus Conrad raus funzt net, dafür gibts da ja auch den Knopf "diesen Artikel verlinken" oder in der Art. Und klick mal bitte auf den link in meiner Signatur.
    o
    L_
    OL
    This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!

    http://de.youtube.com/watch?v=qV1cZ6jUeGE

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.12.2006
    Alter
    26
    Beiträge
    84
    Das du ihn nicht verstanden hast kann auch an dir liegen...

    Was er meint ist, ob man anstatt eines Akkus eine Brennstoffzelle für den Robby benutzen kann, die man über Solar- oder Netzstrom laden könnte.
    (vergleiche: BRENNSTOFFZELLEN AUTO FCJJ-11)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    http://www.conrad.de/goto.php?artikel=198061 ?
    Mit 0,6V und 0,5A dürfte der RP6 nicht laufen...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Dortmund
    Alter
    24
    Beiträge
    1.641
    eben das meinte ich ja - man muss mehr Strom in die Erzeugung des Wasserstoffes stecken als man bräuchte, um den Bot direkt anzutreiben. Natürlich eine interessante Idee, aber auch unpraktisch.
    o
    L_
    OL
    This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!

    http://de.youtube.com/watch?v=qV1cZ6jUeGE

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    schwabach
    Beiträge
    32
    falsch ich meinte das der Akku fom wasserstoff nur untestützt wird und ggf. nur im Stand by

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    schwabach
    Beiträge
    32
    geladen wird (habe vergessen hizuschreiben

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    schwabach
    Beiträge
    32
    geladen wird (habe vergessen hizuschreiben)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    20.01.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    645
    Ohh Mann...... rechts oben ist der EDIT BUTTON. Und auch der LÖSCHEN BUTTON für Doppelposts. Mit diesem Post verschwindet er allerdings...

    Den Akku kannst du natürlich über eine Brennstoffzelle laden. Die Frage ist allerdings ob es sich lohnt dafür die entsprechenden Tanks mit zu schleppen.
    MfG Xtreme
    RP6 Test - alles zum Nachfolger des bekannten RP5 im neuen RP6 Forum!

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    schwabach
    Beiträge
    32
    vieleicht lässt sich auch eine basis mit den tanks und abspärventilen
    und am robby sind entsprechende anschlüsse

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •