-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: c control micro + servos

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    128

    c control micro + servos

    Anzeige

    hallo! ich möchte gerne mit der c control micro 2 Servos steuern! aber ich bekomm nichts zum laufen! kann mir jemand erklären wie ich das mache? also von anfang an. welchen treiber, welches anwenderprogramm und wie die Servos anschließen?
    danke für eure hilfe!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.09.2004
    Beiträge
    264
    Unter http://www.c-control-support.net/ gibt es den Treiber und das Demoprogramm.

    mfg

    Stefan

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    128
    Danke1 aber hab ich alles schon. ich hab den treiber auf die micro gespielt und dann das demoprogramm bei dem sich der servo je nach stellung des potentiometers (application board) bewegt. es funktioniert leider nicht.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.09.2004
    Beiträge
    264
    Wie hast Du denn die Servos angeschlossen? Die Signalleitung der Servos muß an den Ausgangsport der Micro und die Masse der Servostromversorgung muß mit der Masse der C-Control verbunden sein.

    mfg

    Stefan

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    128
    ich hab die signalleitung an die micro und die v+ und gnd leitung an den 9V block des application boards!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oratus sum
    Registriert seit
    25.12.2006
    Ort
    Wien
    Alter
    26
    Beiträge
    1.079
    Blog-Einträge
    1
    Du ein Servo braucht 5V,. daher du musst den Servo dan GND PIN vom APplicationboard und VCC and das 5V Pin des Applicationsboard dranschlissen!

    (Da stehen ja 2x10pins aus dem Applikationboard raus)

    Die Signalleitung eben dann zum Mini anschliessen!

    So müsste es sein allerdings will das bei mir auch nicht ganz funktionieren, allerdings liegt es bei mir eher am Servo weil meines ein älteres Modell ist!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.09.2004
    Beiträge
    264
    ich hab die signalleitung an die micro und die v+ und gnd leitung an den 9V block des application boards!

    Die Versorgungsspannungen sollten separat sein (nur Masse verbunden). Die 9V könnten für ein Servo schon tödlich sein....
    Eine 9V-Batterie gibt evtl. auch nicht den erforderlichern Strom für ein Servo ab.

    mfg

    Stefan

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    128
    Danke für die antworten! also ich verwende für den servo eine andere stromquelle und verbinde die massen. die signalleitung leg ich an die micro. nur um sicher zu gehen sag ich mal was ich gemacht habe: zuerst den treiber DRIVERLOAD_TWOSERVO_P1 geladen und dann TWO_SERVO_DRIVE_P0 geladen. ist das richtig? auserdem hab ich auch probiert: DRIVERLOAD_ServoP4P5 laden und dann DEMO_SERVO_P4P5 laden. ist das richtig?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.09.2004
    Beiträge
    264
    ist das richtig?
    Nein

    Die C-Control kann 2 Treiber laden. In der Regel wirst Du nur einen brauchen und diesen auf die Page0 laden. (page0 läßt sich aus dem Programm beschreiben, für page1 muß man den Treiber separat laden).
    Je nachdem welchen Treiber man verwendet ändert sich die Einsprungadresse. Es stehen auch noch 2 Versionen (für Port4/5 oder Port5/6) zur Verfügung.

    '------ I/O PORTS ---------
    '--------------------------
    define POS1 byte[1]
    define POS2 byte[2]
    define SERVO1 port[5]
    define SERVO2 port[6]
    '--------------------------
    '---- SYSTEM MEMORY -------
    '--------------------------

    '---------------------------------------------------
    '------ DRIVER INIT POR PAGE AND PORTS -------------
    '---------------------------------------------------
    SYS FD34h 'PAGE0
    'SYS FC34h 'PAGE1
    SERVO1=off
    SERVO2=off
    '---------------------------------------------------

    '--------- SETTING SERVO 1 POSITION ---------------
    POS1=40
    '--------- SETTING SERVO 2 POSITION ---------------
    POS2=80

    #lp
    goto lp

    syscode "SERVO_P5P6.s19"

    Diese Demo muß so funktionieren.

    mfg

    Stefan

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •