-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Motor ansteuern

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    Karlsbad
    Alter
    26
    Beiträge
    59

    Motor ansteuern

    Anzeige

    Hi also ich hab mir jetzt da ich noch L298 gefunden hab diese Schaltung gebaut: http://www.roboternetz.de/wissen/ind...rueckel298.gif

    da ich aber noch nich wirklich was in Bascom kann, muss ich jetzt leider fragen wie ich den Ansteuer.
    Were au net wenn mir einer ein kleines Bsp. geben könnt also grad beide Motoren vorwärts nacht par sekunden der eine nach hinten.

    mfg dunking

  2. #2

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    Karlsbad
    Alter
    26
    Beiträge
    59
    tschuldigung aber irgendwie kapier ich des net / weis ich schonn.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Dortmund
    Alter
    24
    Beiträge
    1.641
    Gento? Was war das denn jetzt?
    dunking: wenn du diese Schaltung schon gefunden hast, sollte es doch einfach werden, nen prog zu schreiben. Wenn du nur die Schaltung gebaut hast, gehts sowieso nicht, da du (wie du hoffentlich weißt) noch nen AVR brauchst, ich gehe jetzt mal davon aus, dass du einen angeschlossen hast. Kleiner Tipp:
    im Wiki gibts den Artikel "Bascom und PWM", der ist hilfreich, und wie du nen pin umschaltest, um die 4 Eingänge am l298 zu schalten, weißt du ja. Ansonsten: halbe pwm auf den Motor, pro motor einen eingang ein, den anderen aus (andere Drehrichtung: einen aus, anderen ein, also andersrum)und er läuft. Wenn das jetzt zu wirsch war, sag Bescheid.
    o
    L_
    OL
    This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!

    http://de.youtube.com/watch?v=qV1cZ6jUeGE

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Zitat Zitat von Lunarman
    Wenn du nur die Schaltung gebaut hast, gehts sowieso nicht, da du (wie du hoffentlich weißt) noch nen AVR brauchst, ich gehe jetzt mal davon aus, dass du einen angeschlossen hast.
    Wohl schon, sonst würde er nicht nach einen Programm fragen.

    @dunking ,
    könnte ich von dir mal wissen, wie du den IC an den AVR angeschlossen hast, und welchen AVR du verwendest?
    Dann könnte ich dir ein Programm zurechtstutzen.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Oderberg
    Alter
    25
    Beiträge
    870
    Ich hab mal eine kurze Zwischenfrage...
    Kann ich statt den BYV27 auch 1N4003 er nehmen ?
    Ich hab davon einige und von den BYV27 leider keine
    MfG Christopher \/


  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Dortmund
    Alter
    24
    Beiträge
    1.641
    Warum? Es gibt seeeehr viele fertige Progs hier im Forum.
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...scom+motor+pwm

    EDIT: Das passt jetz nich ^^ weiß nich, ob die vergleichbar sind...
    o
    L_
    OL
    This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!

    http://de.youtube.com/watch?v=qV1cZ6jUeGE

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    Karlsbad
    Alter
    26
    Beiträge
    59
    @Lunarman: ahh danke hat schon weitergeholfen werds morgen abend glei
    mal ausprobieren

    @Jon : Ich benutz des RN-Mega8 Plus mit 16ner Quarz und hab sie so angeschlossen:
    PortB.7 Motor 1 an/aus
    portB.6 Motor 2 an/aus
    portB.5 Motor 1 A
    portB.4 Motor 1 B
    portB.3 Motor 2 A
    portB.2 Motor 2 B


    @all schon mal Danke für eure Mühe/Informationen

    mfg dunking

  9. #9
    1hdsquad
    Gast
    @ Christopher1: Mann mann, was ist das hier für ein Forum? Richtig, 100 Punkte, ein Bascomforum. Bascom kennt keine Dioden, also falsche Frage. Und wenn du etwas gegogglet hättest, wüsstest du, warum man gerade die Dioden nimmt und keine anderen. Also: Nutz Google und finde es raus! Bei der richtigen Antwort gibt es nochmal 100 Punkte, aber nicht in diesem Forum!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Oderberg
    Alter
    25
    Beiträge
    870
    Entschuldigung dafür das es im falschen Forum war...
    Ich hab gegoogelt, schon vorher, die werden wohl für die Spannungspitzen da sein... weiß trotzdem nicht ob es mit den 1N4003 auch funktioniertt, naja dann werd ich mal einen Tread im richtigen Bereich aufmachen
    MfG Christopher \/


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •