-
        
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: I2C -Bus, was ist das, wie geht das

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    1.065

    I2C -Bus, was ist das, wie geht das

    erstmal, falls ich hier in der falschen kategorie bin, sorry.

    Ich bin n neuling in der Microcontroller welt und hab deswegen kaum erfahrung.
    ich habe schon oft von einem IIC oder I2C bus gehört und weiß, dass er mit 2 leitungen auskommt, einen master und eine menge slaves haben kann und das man damit die kommunikation zwischen den einzelnen bauteilen einfach regeln kann.
    aber wie wird das genau aufgebaut und wie und mit welchen befehlen kommuniziert dann der bus.

    ich würd mich freuen wenn jemand einige für einsteiger geeignete seiten hätte, oder besser noch ein tutorial über grundlagen und steuerung des i2cbus

  2. #2
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Schlag mal in den Links nach ode rauch im FOrum und bei Google. Über I2C Bus wurde schon sehr viel geschrieben. Er ist äußerst einfach zu verwenden. Es gibt edliche IC´s die du einfach mit 2 Drähten verbinden musst. Welche Befehle man nutzt hängt natürlich von der Programmiersprache ab. In Basic (Bascom) hat man zum Beispiel ganz einfach Befehle zum senden und abrufen von Bytes. Um das Protokell braucht man sich dann erst mal kaum Gedanken machen.
    Schau dir auch mal unsere Roboternetz-Projekte an. Die haben alle einen I2C-Bus. So kann z.B. RNControl oder das rnbfra-Board über den I2C Bus bequem eine Sprachausgabe, Relaiskarte oder Schrittmotorsteuerung bedienen. Alles hängt an den gleichen zwei Ports.

    In den aktuellen AVR-Büchern wird der I2C-Bus auch fast immer ausführlich beschrieben.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •